BUSCH Ergänzungspackung 2072 - IC-Verstärkertechnik

BUSCH Ergänzungspackung 2072 - IC-Verstärkertechnik

Ungelesener Beitragvon nkrause99 » 14. Mai 2015, 18:29

Hallo allerseits,

heute möchte ich euch den "Ergänzungskasten 2072 - IC-Verstärkertechnik" von Busch vorstellen:

Kastendeckel (hier ist die Kastendeckel-Beschreibung ebenfalls sehr ausführlich):
Bild

Handbuch:
Bild

Transportsicherung:
Bild

Inhalt:
Bild

Inhaltsverzeichnis und Stückliste:
Bild

Hifi-Stereo-Verstärker - Beschreibung:
Bild

Hifi-Stereo-Verstärker - Aufbau & Schaltbild:
Bild

In der "Modellbahn-Hobby 77/78" wird ...
Bild

... der "Zusatzkasten 2072" als Neuheit vorgestellt:
Bild

Bei Fragen bitte melden!

Viele Grüße
Norbert
Ein Bild sagt mehr als tausend Worte!
Benutzeravatar
nkrause99
 
Beiträge: 213
Registriert: 19. Feb 2014, 20:56
Wohnort: Köln

Re: BUSCH Ergänzungspackung 2072 - IC-Verstärkertechnik

Ungelesener Beitragvon nkrause99 » 29. Jan 2017, 09:35

Hallo allerseits,

heute möchte ich euch den IC-Verstärkerbaustein (20760) aus dem BUSCH 2072 vorstellen:

Bild Bild
Bild Bild

Datenblatt:
TCA830S

Die "Schaltung und Anschlußbelegung (Fig. 1)" im Datenblatt auf Seite 30 (2) ist identisch zum "Original-Schaltplan des IC-Halbleiter-Chips (Abb. 26)" im Handbuch des BUSCH 2072 auf Seite 46.

Handbuch (Seite 46)

Bild Bild

Bei Fragen bitte melden.

Viele Grüße
Norbert
Ein Bild sagt mehr als tausend Worte!
Benutzeravatar
nkrause99
 
Beiträge: 213
Registriert: 19. Feb 2014, 20:56
Wohnort: Köln

Re: BUSCH Ergänzungspackung 2072 - IC-Verstärkertechnik

Ungelesener Beitragvon nkrause99 » 2. Feb 2017, 20:15

Hallo allerseits,

ich habe eine interessante Entdeckung gemacht.

Der Verstärkerbaustein hat in den mir bisher bekannten Ausführungen nie einen Aufdruck auf dem IC. Jetzt ist mir ein offensichtlich älteres Exemplar unter gekommen und siehe da, es trägt einen Aufdruck bzw. eine Bezeichnung.

"normale" Ausführung:
Bild

"ältere" Ausführung aus den 70er-Jahren:
Bild

... und auf dem Kastendeckel (ist mir bisher noch nie aufgefallen): :grins:
Bild

Also handelt es sich im Original um einen TBA 810 S :!:

Datenblatt:
TBA810S

eine kurze Beschreibung einer anderen Verstärkerschaltung: Link

Bei Fragen bitte melden.

Viele Grüße
Norbert
Ein Bild sagt mehr als tausend Worte!
Benutzeravatar
nkrause99
 
Beiträge: 213
Registriert: 19. Feb 2014, 20:56
Wohnort: Köln


Zurück zu RADIO- UND ELEKTRONIKKÄSTEN

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron