BUSCH Computertechnik 2188 (1983)

BUSCH Computertechnik 2188 (1983)

Ungelesener Beitragvon JuergenK » 14. Aug 2010, 19:15

Der COMPUTERTECHNIK 2188 von BUSCH Experimentiertechnik, Viernheim, stammt aus dem Jahr 1983. Über 100 Schaltungen und Experimente führen in die Computer- und Digitaltechnik ein.



Der Kastendeckel


Bild



Der Inhalt des Kastens und die Anleitung


Bild


Bild



Die Teileliste

Bild


Der Inverter ist ein 4069, das UND-Gatter ein 4081. Der Zählerbaustein enthält je 1x 4518 und 4069 sowie zwei 4056. Nicht in der Liste aufgeführt, aber im Kasten enthalten, ist auch ein OP-Amp-Baustein mit LM324.



Das Inhaltsverzeichnis der Anleitung (bitte anklicken). Für einige Versuche ist zusätzlich ein Kasten Nr. 2060 oder 2080 oder 5000 erforderlich.


Bild




Aus der Anleitung (anklicken)



BildBildBild
...an aktiver Mitwirkung in unserem Board interessiert? Jederzeit gerne! Dann bitte hier registrieren: klick :-)
Benutzeravatar
JuergenK
Site Admin
 
Beiträge: 795
Registriert: 23. Jan 2009, 12:00
Wohnort: D-32049 Herford-Schwarzenmoor

Re: BUSCH Computertechnik 2188 (1983)

Ungelesener Beitragvon FrankR » 5. Mär 2012, 13:32

Ja so kann's gehen, wenn man nicht aufpasst und zu schnell kauft ...

Vor kurzem habe ich diesen Beitrag gelesen und das Konzept von diesem Digital-Baukasten im Vergleich zu dem von mir bereits vorgestellten Kosmos Baukasten electronic digital für besser gehalten und wollte ihn auch als Vergleich ausprobieren.

Habe bei eBay also sofort zugegriffen, als ein Baukasten von BUSCH mit der Aufschrift "digital-technik" und einer 7-Segment Anzeige angeboten wurde.
Beim ersten Ansehen des Kastens wunderte ich mich schon: nur eine einstellige statt der hier gezeigten zweistelligen 7-Segment Anzeige? Warum war mein Zählerbaustein nur halb so groß ie der hier abgebildete? Und waren in meinem Kasten nicht viel weniger ICs als ich mich zu erinnern meinte?

Des Rätsels Lösung: Ich hatte nicht den hier beschriebenen BUSCH Computertechnik 2188 von 1983 gekauft, sondern den älteren BUSCH electronic digital-technik 2075 aus dem Jahre 1977, eine Ausbaustufe des Busch 2070.

Die Experimente scheinen sich (entsprechend Inhaltsverzeichnis!) nicht sehr von einander zu unterscheiden - dies ist allerdings momentan nur eine Vermutung!

Noch ein gutes hat dieser "Fehlkauf": Es gibt nun einen Kasten mehr, der hier beschrieben werden wird. Und ich kann eine weitere Anleitung in meine Liste aufnehmen.

FrankR
FrankR
 
Beiträge: 318
Registriert: 17. Jan 2012, 03:33
Wohnort: Berlin


Zurück zu RADIO- UND ELEKTRONIKKÄSTEN

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron