Kästen von Lindy, Mannheim

BRAUN, SIEMENS, STABO ...

Kästen von Lindy, Mannheim

Ungelesener Beitragvon mjwolf » 17. Jan 2016, 19:43

Hi zusammen,

wusstet ihr eigentlich, dass die Lindy-Kästen (die es inhaltlich identisch auch von Gakken gibt) [zumindest anfangs?] gar nicht von Lindy entwickelt wurden? Laut Firmengeschichte waren die ersten Kästen, die Lindy im Lieferprogramm hatte, vom dänischen Hersteller Josty. Ob das so blieb oder ob die folgenden größeren Kästen Eigententwicklungen waren findet man dort nicht; der Wortlaut legt aber nahe, dass sie alle lizenziert und nur unter eigenem Namen (und mit übersetztem Handbuch) vertrieben wurden:

http://www.lindy.de/tpl_inhalt-htm.htm? ... istory.htm

VG
Martin
Benutzeravatar
mjwolf
 
Beiträge: 170
Registriert: 21. Okt 2015, 23:27

Zurück zu RADIO- UND ELEKTRONIKKÄSTEN

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron