Solar Technology + Radio Kit

BRAUN, SIEMENS, STABO ...

Solar Technology + Radio Kit

Ungelesener Beitragvon wolfgang » 6. Apr 2012, 22:15

Im Jahr 2000 bracht die Firma Y-Design aus Mettmann einen Solarkasten auf den Markt, der sehr stark an den KOSMOS SolarTec erinnert. Der Kasten enthält neben den Teilen aus dem besagten SolarTec noch ein UKW-Radiomodul mit Kopfhörer und ein "Filtermodul". Damit ist Radioempfang über Solarzellen möglich.

IMG_4505_nn.jpg
IMG_4505_nn.jpg (41.81 KiB) 10549-mal betrachtet


Das Handbuch, das von Dr. Armin Weinig technisch begleitet ist, beschreibt auf 48 Seiten verschiedene Grundversuche mit Solarzellen wie Reihen- und Parallelschaltung usw. Dazu gibt es noch eine Reihe von elektronsichen Versuchen für die eine zusätzliche 9 Volt-Batterie notwendig ist. Auffällig ist, dass das Handbuch in deutsch, englisch und vermutlich hölländisch verfasst ist, was das Lesen manchmal schwierig macht.

solartec+radio_01.JPG
solartec+radio_01.JPG (41.07 KiB) 10549-mal betrachtet


Das Handbuch hat folgende Einteilung:

I - Einführung
II - Funktionsweisen der Solarzellen
III - Weitere Bauteile
IV - Das Licht
V - Solarzellen in verschiedenen Schaltungen
VI - Photovoltaik - Ausblick
VII - Spezielle Experimente
VIII - Der Microchip

Im Handbuch werden insbesammt 65 Versuche beschrieben, wobei teileweise einzelne Abschnitte eines Versuchsaufbaus als eigener Versuch gewertet werden (Beispiel: Radio aufbauen und einschalten und Sender suchen sind als zwei Versuche gelistet).

Gruß
Wolfgang
wolfgang
 
Beiträge: 131
Registriert: 14. Apr 2010, 11:00

Re: Solar Technology + Radio Kit

Ungelesener Beitragvon FrankR » 12. Apr 2012, 21:25

Hallo Wolfgang,

um diesen Baukasten genauer mit dem SolarTec von Kosmos vergleichen zu können, wäre es schön, wenn Du auch noch einen Scan vom Inhalts-/Versuchsverzeichnis aus der Anleitung zeigen könntest. Es sein denn, da ist nicht mehr als die Einteilung, die Du schon oben aufgeschrieben hast.

Gruß
Frank
FrankR
 
Beiträge: 318
Registriert: 17. Jan 2012, 03:33
Wohnort: Berlin

Re: Solar Technology + Radio Kit

Ungelesener Beitragvon ChrisH » 13. Apr 2012, 09:44

Hallo Wolfgang,

...nochmals der "gleiche" Kasten in einer anderen Aufmachung. Leider kein Bild mehr der Teile verfügbar
aber auf dem Kartondeckel kann mann das Steckpult (aufgebaut, links) und die Teile im Kasten erkennen.
Mann wirbt sogar mit dem Radioempfang - also wohl 100%ig der selbe Kasten. Das "Plus-Punkt" klingt so
nach "Norma", "LIDL" oder "Baumarkt" *gg*.

Bild

Grüße, ChrisH
Benutzeravatar
ChrisH
 
Beiträge: 429
Registriert: 2. Feb 2011, 19:18
Wohnort: Velden/Vils

Re: Solar Technology + Radio Kit

Ungelesener Beitragvon wolfgang » 13. Apr 2012, 10:11

Hallo Chris,

das ist genau der Kasten. Ich habe nur vergessen, auch den Kasten mit aufzunehmen. Übrigens stammt Dein Bild aus der gleichen Quelle wie mein Bild (siehe Hintergrund) ;-)

Gruß
Wolfgang
wolfgang
 
Beiträge: 131
Registriert: 14. Apr 2010, 11:00

Re: Solar Technology + Radio Kit

Ungelesener Beitragvon ChrisH » 13. Apr 2012, 10:31

Hallo Wolfgang,

...so ein Zufall gell :thumb:

Aber ich finde, der Kastendeckel (PLUS PUNKT Solar-Baukasten) klingt schön seicht, leichtes Bild, wenig Schnick-Schnack,
schon fast wie ein VEB-Kasten aus Klein-Deutschland :D . Dagegen das Handbuch "Solar Technology & Radio-Kit" - poppig,
modern, englisch, mit irgendeinem Logo rechts unten aber kein Hinweis auf "Plus Punkt" und so. Normalerweise sollte sich
das Design und die Aussage vom Deckel doch im Handbuch wiederholen. Ich tippe hier auf einen "Allerweltskasten", der
inhaltlich absolut gleich aber äußerlich in verschiedenen Designs (von verschiedenen Anbietern) vertrieben wurde.
Schaun wir mal, ob noch weitere Exponate auftauchen. Schöne wäre ja wirklich das Impressum sowie einige Seiten aus
dem Handbuch gewesen aber wenn das die "gleiche Quelle" ist, so ist sie längst versiegt ;-)

Grüße, ChrisH
Benutzeravatar
ChrisH
 
Beiträge: 429
Registriert: 2. Feb 2011, 19:18
Wohnort: Velden/Vils

Re: Solar Technology + Radio Kit

Ungelesener Beitragvon ChrisH » 14. Apr 2012, 17:55

Hallo Wolfgang, Hallo Forum,

wer nun diesen Kasten (also den KOSMOS-Clone) für sich haben möchte:

140738956711

frische Auktion in der Bucht zusammen mit "Electronics Professionell", "Start" und
"Solarmodelle". Viele Teile, wohl nicht komplett und keine Verpackungen (aber Handbücher).

Na dann rann an den Speck Wolfgang - wir brauchen Scans vom Handbuch :lach:

Grüße, ChrisH
Benutzeravatar
ChrisH
 
Beiträge: 429
Registriert: 2. Feb 2011, 19:18
Wohnort: Velden/Vils

Re: Solar Technology + Radio Kit

Ungelesener Beitragvon wolfgang » 14. Apr 2012, 20:56

ChrisH hat geschrieben:Hallo Wolfgang, Hallo Forum,

wer nun diesen Kasten (also den KOSMOS-Clone) für sich haben möchte:

140738956711

frische Auktion in der Bucht zusammen mit "Electronics Professionell", "Start" und
"Solarmodelle". Viele Teile, wohl nicht komplett und keine Verpackungen (aber Handbücher).

Na dann rann an den Speck Wolfgang - wir brauchen Scans vom Handbuch :lach:

Grüße, ChrisH


Na dann haltet mir mal den Rücken frei, dass es nicht so teuer wird. :lol_1:

Gruß
Wolfgang
wolfgang
 
Beiträge: 131
Registriert: 14. Apr 2010, 11:00

Re: Solar Technology + Radio Kit

Ungelesener Beitragvon JuergenK » 18. Aug 2013, 13:17

Hier das runde UKW-Radiomodul des Kastens. Es passt von der Aufbauweise eher nicht zur KOSMOS-Linie und dürfte wohl für ein "Handgelenk-Uhrenradio" gefertigt worden sein.

Bild Bild


Und nun noch die Bauteileliste des Kastens:

Bild

Im Prinzip also, wie schon genannt, mit KOSMOS-Bauteilen: z.B. mit den von der Bestückung her identischen "multipacks" sol 1 und 2", wenn auch mit anderer Beschriftung der Träger, aber mit anderen Fotozellen und einem anderen Motor. Entgegen der Abbildung hätte das Instrument in meinem Kasten einen Linksausschlag, würde man es wie beim XN3000 verwenden.

JuergenK
...an aktiver Mitwirkung in unserem Board interessiert? Jederzeit gerne! Dann bitte hier registrieren: klick :-)
Benutzeravatar
JuergenK
Site Admin
 
Beiträge: 798
Registriert: 23. Jan 2009, 12:00
Wohnort: D-32049 Herford-Schwarzenmoor

Re: Solar Technology + Radio Kit

Ungelesener Beitragvon ChrisH » 3. Okt 2013, 13:40

Hier nun eine weitere Version des Kastens mit dem Namen "Solar Technology Kit" des Labels "Junior Constructors", hergestellt für Lidl, auch etwa ab 2001.
Im Gegensatz zum Kasten von Wolfgang enthält dieser hier kein UKW-Modul. Demnach ist auch der Titel und die Anleitung anders (aber ähnlich) gestaltet.

Bild

Der Kasteninhalt und die Anordnung der Teile sind absolut gleich - bis auf das fehlende UKW-Modul.

Bild

Das Handbuch ist mit DIN-A-4 viel zu groß, lieblos gestaltet und kaum bebildert. Im Vergleich zu KOSMOS gibt es keine Verdrahtungs- oder Aufbaupläne,
lediglich 4 Fotos fertig gesteckter Versuche. Es fehlt auch ein Teileverzeichnis sowie Hilfen zum Aufbau. Zudem ist das Handbuch 3-sprachig (kreuz und
quer durch alle Seiten), was die Benutzung sehr verwirrend und schwer macht.

Bild

Als 99%iger KOSMOS-Clone ist der Kasten gut zu gebrauchen, mit einer Anleitung des Solar-Tec kann damit experimentiert werden oder wir legen ihn
als "Ersatzteilspender" ins Regal. Für 10 € immer ein gutes Schnäppchen ;-)

Grüße, Christian
Benutzeravatar
ChrisH
 
Beiträge: 429
Registriert: 2. Feb 2011, 19:18
Wohnort: Velden/Vils

Re: Solar Technology + Radio Kit

Ungelesener Beitragvon ChrisH » 14. Jun 2014, 12:22

So, heute kam ein weiterer Kasten dieser Sorte an. Ist noch original verpackt, alles
verschweisst und eingetütelt. Auf der Rückseite des Kartons hat der Vorbesitzer ein
Eitkett mit der Beschriftgung "Lidl 06.12.2000" angebracht. Somit bestätigt sich meine
Vermutung in Bezug auf Vertrieb und Datum des Erscheinens. Nettes Gimmick: links
im Fach liegt ein Solar-Taschenrechner.

Bild

Und wie ich schon schrieb: ein schöner Kasten zum Experimentieren aber auch als
"Ersatzteil-Reserve" gut zu gebrauchen. Dieses absolutes Neu-Exemplar habe ich für nur
Elffuffzich ausgegraben :mrgreen: (leider kein Handbuch aber das ist ja bereits
in meiner Sammlung vorhanden...)

Grüße, ChrisH
Benutzeravatar
ChrisH
 
Beiträge: 429
Registriert: 2. Feb 2011, 19:18
Wohnort: Velden/Vils


Zurück zu RADIO- UND ELEKTRONIKKÄSTEN

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron