Bauteile aus dem 3-D-Drucker

Ideen und Vorschläge zur Beschaffung, zum Nachbau, zum Ersatz oder zur Wiederaufbereitung alter Kästen oder Bauteile

Bauteile aus dem 3-D-Drucker

Ungelesener Beitragvon ChrisH » 30. Jul 2017, 08:02

Servus ins Forum,

ich berichtete ja schon von einem Anbieter in der Bucht, der kleine Bauteile von PHILIPS-EE-Kästen mit seinem 3D-Drucker herstellte. Unter Anderen die Lampenkappen, die schwarzen Schalthebel aber auch diverse Spulenkörper. Nun hat er sich an ein "Zusatzgehäuse" für die EE-Kästen gewagt. In halber Breite passend für ein blaues (schwarzes) Federbrett. Ich finds nicht nur eine tolle Idee, sondern die Umsetzung auch gelungen:

Bild

Da es zum Einem viel Arbeit ist, den Drucker mit den Daten zu füttern und zum Anderen nicht hunderte von Teile angeboten werden, gehe ich davon aus, dass der Anbieter dies als Hobby betreibt. Mag auch sein, hier einen weiteren Baukastensammler zu begegnen. Darum teile ich den Betrag/die Anzeige gerne. Artikelnummer 201995827407.

Grüße, Christian
Benutzeravatar
ChrisH
 
Beiträge: 442
Registriert: 2. Feb 2011, 19:18
Wohnort: Velden/Vils

Re: Bauteile aus dem 3-D-Drucker

Ungelesener Beitragvon Klausi » 14. Mär 2019, 00:05

Hallo Christian,

das Teil sieht wirklich gut aus. Es eignet sich nicht nur dazu, ein vorhandenes Bedienpult zu vergrößern; man kann damit auch deutlich kleinere Geräte bauen. Das finde ich genial. Ich nehme mal an, dass man es wie das originale Pult mit Schrauben an die Lochplatte schrauben kann. Hast Du schon Erfahrungen mit der Stabilität gesammelt? Macht es einen stabilen Eindruck? Momentan bietet der Anbieter es leider nicht an.
Woher stammt die kleine schwarze Lochplatte, die nur halb so groß ist wie die originale blaue Lochplatte?

Viele Grüße!
Klausi
Benutzeravatar
Klausi
 
Beiträge: 45
Registriert: 21. Aug 2014, 10:09
Wohnort: Stuttgart (Kosmos City)

Re: Bauteile aus dem 3-D-Drucker

Ungelesener Beitragvon nkrause99 » 14. Mär 2019, 08:56

Hallo Klausi,

schau mal ins Nachbarforum. Da hat das Mitglied Helferlein eine ganze Menge Nachbauten vorgestellt.

z. B. hier:

https://www.rigert.com/ee-forum/viewtopic.php?f=39&t=2062

oder hier:

https://www.rigert.com/ee-forum/viewforum.php?f=90

... und noch an vielen anderen Stellen.

Gruß
Norbert
Ein Bild sagt mehr als tausend Worte!
Benutzeravatar
nkrause99
 
Beiträge: 237
Registriert: 19. Feb 2014, 20:56
Wohnort: Köln

Re: Bauteile aus dem 3-D-Drucker

Ungelesener Beitragvon nkrause99 » 14. Mär 2019, 09:06

Hallo Klausi,

ich hatte noch vergessen deine Fragen zu beantworten:

Ich nehme mal an, dass man es wie das originale Pult mit Schrauben an die Lochplatte schrauben kann.


Ja, das ist richtig.

Hast Du schon Erfahrungen mit der Stabilität gesammelt? Macht es einen stabilen Eindruck?


Ja, das Pult ist sehr stabil und passt hervorragend.

Momentan bietet der Anbieter es leider nicht an.


Du kannst Helferlein jederzeit eine PN schicken. Er ist sehr nett und hilfsbereit. Habe bei ihm schon mehrere Sachen außerhalb der Bucht gekauft.

Woher stammt die kleine schwarze Lochplatte, die nur halb so groß ist wie die originale blaue Lochplatte?


Ich glaube die hat Helferlein auch gedruckt. Bin mir im Moment nicht ganz sicher. Ich suche aber mal danach.

Grüße
Norbert
Ein Bild sagt mehr als tausend Worte!
Benutzeravatar
nkrause99
 
Beiträge: 237
Registriert: 19. Feb 2014, 20:56
Wohnort: Köln

Re: Bauteile aus dem 3-D-Drucker

Ungelesener Beitragvon nkrause99 » 14. Mär 2019, 09:22

Woher stammt die kleine schwarze Lochplatte, die nur halb so groß ist wie die originale blaue Lochplatte?


Das könnte der richtige Link sein:

https://www.rigert.com/ee-forum/viewtopic.php?f=39&t=2066&p
Ein Bild sagt mehr als tausend Worte!
Benutzeravatar
nkrause99
 
Beiträge: 237
Registriert: 19. Feb 2014, 20:56
Wohnort: Köln

Re: Bauteile aus dem 3-D-Drucker

Ungelesener Beitragvon Klausi » 15. Mär 2019, 13:51

Hallo Norbert,

vielen Dank für die Infos!

Viele Grüße!
Klausi
Benutzeravatar
Klausi
 
Beiträge: 45
Registriert: 21. Aug 2014, 10:09
Wohnort: Stuttgart (Kosmos City)


Zurück zu BAUTEILEBESCHAFFUNG, -SANIERUNG UND -NACHFERTIGUNG

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron