KOSMOS Radio+Elektronik 11

Ideen und Vorschläge zur Beschaffung, zum Nachbau, zum Ersatz oder zur Wiederaufbereitung alter Kästen oder Bauteile

KOSMOS Radio+Elektronik 11

Ungelesener Beitragvon masch11 » 6. Jan 2014, 20:49

HI!

Ich suche nach einem Teil aus dem Kasten

Kosmos Radio+Elektronik 11

Mir fehlt das Potentiometer 10 Kiloohm linear

Was kann man da nehmen, das das auch von den Dimensionen her passt?

Gruß

MASCH11
Benutzeravatar
masch11
 
Beiträge: 28
Registriert: 2. Jan 2014, 07:06

Re: KOSMOS Radio+Elektronik 11

Ungelesener Beitragvon JuergenK » 6. Jan 2014, 21:29

Hallo masch11,

die Original-Potis, welche KOSMOS in den 60er/70er Jahren verwendete, suche ich auch seit einem Jahrzehnt gewissermaßen vergeblich. :-?
Wichtig ist für mich beim Ersatz in erster Linie die mechanische Ausführung, also 6mm-Gewinde, damit man nicht noch das Pult "aufbohren" muss.

Vor einigen Wochen habe ich mit dieser Maßgabe passende Potis per ebay bei "elektronik-direkt" gekauft - der Verkäufer ist bis Montag nächster Woche allerdings offline. Diese Potis findet man aber auch bei anderen Anbietern, z.B. bei "musikding.de" (jaja, der Wert ist dort auch gerade ausverkauft...).

Die Potis sind gekapselt und viel stabiler als die sensiblen damaligen KOSMOS-Potis, haben allerdings einen etwas größeren Drehwinkel und man muss ggf. die Achse noch etwas kürzen. Aber immerhin, besser als nichts...

Hier mal ein Bild (links: Original, rechts: derzeit erhältliches Poti):

Bild

Interesse? Dann sende mir Deine Anschrift per PN und ich tüte ein Poti ein (Anschlussdrähte müssen allerdings noch angelötet werden, oder bitte Nachricht, wenn ich das übernehmen soll).

Aber Achtung an alle weitere Interessenten: Ich habe leider nur 4 Potis gekauft, der Rest bleibt bei mir in Reserve. :zunge:

JuergenK
...an aktiver Mitwirkung in unserem Board interessiert? Jederzeit gerne! Dann bitte hier registrieren: klick :-)
Benutzeravatar
JuergenK
Site Admin
 
Beiträge: 797
Registriert: 23. Jan 2009, 12:00
Wohnort: D-32049 Herford-Schwarzenmoor

Re: KOSMOS Radio+Elektronik 11

Ungelesener Beitragvon nkrause99 » 19. Mär 2014, 16:38

Hallo Jürgen,

ich habe den Anbieter bei ebay gefunden.

19-03-2014 16-27-42.jpg
19-03-2014 16-27-42.jpg (316.04 KiB) 2637-mal betrachtet

Im Angebotstext bzw. der Beschreibung steht folgender Hinweis:

> Schaftgewinde: M7 x 0,75

Ist das die richtige Größe oder ist M7 zu groß?

Wenn dieses Poti nicht das Richtige ist, welches hast du gekauft?

Viele Grüße
Norbert
Ein Bild sagt mehr als tausend Worte!
Benutzeravatar
nkrause99
 
Beiträge: 212
Registriert: 19. Feb 2014, 20:56
Wohnort: Köln

Re: KOSMOS Radio+Elektronik 11

Ungelesener Beitragvon JuergenK » 20. Mär 2014, 15:33

Hallo Norbert,

ja, ein Poti mit 7mm-Gewinde ist für den KOSMOS R+E 11, aber z.B. auch für die Elektronik-Labor XG-Serie (10 k lin, 500 k lin, 4,7 k log) passend. Allerdings kann der Drehwinkel etwas größer sein.

JuergenK
...an aktiver Mitwirkung in unserem Board interessiert? Jederzeit gerne! Dann bitte hier registrieren: klick :-)
Benutzeravatar
JuergenK
Site Admin
 
Beiträge: 797
Registriert: 23. Jan 2009, 12:00
Wohnort: D-32049 Herford-Schwarzenmoor


Zurück zu BAUTEILEBESCHAFFUNG, -SANIERUNG UND -NACHFERTIGUNG

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste