KOSMOS Technikus 1966 (13. Auflage)

Der junge Forscher Mikromann schaut sich die Welt des Kleinsten an...

KOSMOS Technikus 1966 (13. Auflage)

Ungelesener Beitragvon JuergenK » 14. Jun 2009, 21:01

Hier die 13. Auflage des vom Franckh Verlag, Stuttgart, 1966 herausgebrachten KOSMOS Technikus von Dr. Wilhelm Fröhlich.



Bild

Der Kastendeckel



Bild

Der Inhalt



Bild

Die Anleitung



Bild

Die Liste der Bauteile



Ein Versuch:

Bild


Mit freundlicher Genehmigung der Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co. KG www.kosmos.de
...an aktiver Mitwirkung in unserem Board interessiert? Jederzeit gerne! Dann bitte hier registrieren: klick :-)
Benutzeravatar
JuergenK
Site Admin
 
Beiträge: 796
Registriert: 23. Jan 2009, 12:00
Wohnort: D-32049 Herford-Schwarzenmoor

Technikus auf YouTube

Ungelesener Beitragvon JuergenK » 16. Okt 2010, 16:41

Eine kurze filmische Demonstration der Dampfmaschine, die mit dem Technikus gebaut werden kann, findet sich auf YouTube

hier.

Gebaut wurde das Experiment mit der französischen KOSMOS-Technikus-Ausgabe "Le Petit Physicien" von GeGe. Absolut nett anzusehen... :D

JuergenK
...an aktiver Mitwirkung in unserem Board interessiert? Jederzeit gerne! Dann bitte hier registrieren: klick :-)
Benutzeravatar
JuergenK
Site Admin
 
Beiträge: 796
Registriert: 23. Jan 2009, 12:00
Wohnort: D-32049 Herford-Schwarzenmoor

Re: KOSMOS Technikus 1966 (13. Auflage)

Ungelesener Beitragvon Kosmonaut » 2. Nov 2016, 20:06

"Dieses Video ist nicht verfügbar. Das tut uns leid."
Kosmonaut
 
Beiträge: 258
Registriert: 10. Feb 2013, 19:38

Re: KOSMOS Technikus 1966 (13. Auflage)

Ungelesener Beitragvon buedes » 2. Nov 2016, 23:45

Hallo Kosmonaut,

suche dort mal nach "dampfmaschine kosmos" ;-)

Gruß, Horst
Benutzeravatar
buedes
 
Beiträge: 1212
Registriert: 4. Mär 2012, 11:26
Wohnort: D-55234

Re: KOSMOS Technikus 1966 (13. Auflage)

Ungelesener Beitragvon wilhelm » 6. Nov 2016, 16:36

Der Kasten habe ich auch schon etliche Jahre. Hatte ich gekauft für die Kinder, eigentlich. Und genau hier wird auch das Dilemma an der ganzen Sache ersichtlich. Der Verwendungszweck aller dieser Kästen ist die Vermittlung von Wissen für Kinder, Jugentliche und z.T. auch Erwachsene, der Gebrauch.

Das Beispiel Dampfmaschine passt gerade dazu. Der Kasten den ich erworben hatte, von einer Witwe, welche die Sammlung ihres verstorbenen Mannes auflöste, war im ungebrauchten Zustand. Zauberwort unbespielt.

Die Dampfmaschine und ihre Funktionsweise war in der Schule meiner Tochter Thema. Klar das der Technikus da herhalten musste, es war dann auch ein Erfolg. Leider war ich nicht Konsequent genug den Kasten ganz durch zu gehen, teilweise auch deswegen das die Teile dafür abgenutzt wurden. Ein großer Fehler, weiß ich heute.Man sollte diese Kästen dieser Art nach Möglichkeit nutzen, konzeptbedingt kann man dafür halt keine anderen Teile benutzen, außer man würde sie selber nachbauen.
Sammeln für die Vitrine mag schön und gut sein, ob es Sinnvoll ist darf man fragen.
wilhelm
 
Beiträge: 11
Registriert: 24. Apr 2013, 22:37

Re: KOSMOS Technikus 1966 (13. Auflage)

Ungelesener Beitragvon Kosmonaut » 8. Nov 2016, 19:54

Manchmal ist es besser und billiger, mehrere "Schrottkästen" zu haben als nur einen guten, vollständigen, unbespielten und "eingeschweißten" Originalkasten, wenn man nur basteln will. Dann hat man Ersatzteile, wenn etwas kaputt geht, keine Bauchschmerzen, wenn ein unwiederbringliches Einzelstück zerbricht oder zerkratzt oder beim Erhitzen sich verfärbt oder verformt. Das Experimentieren mit den Kästen war toll, solange die Ersatzteilverfügbarkeit durch den Kosmos Service gegeben war und man alles für Pfennige ersetzen konnte. Heute gibt es für die alten Kästen nur noch Ebay als Ersatzteilquelle. Mancher traut sich dann gar nicht mehr, zu frickeln und macht die Kästen nur noch zu Weihnachten auf, um in seligen Erinnerungen zu schwelgen. Als Erbstück oder Kapitalanlage nützen die Sachen jedoch nicht, denn wenn unsere Generation, die mit diesen Schätzen aufgewachsen ist, weggestorben sein wird, wird es niemanden mehr geben, der dafür großes Geld ausgibt.
Kosmonaut
 
Beiträge: 258
Registriert: 10. Feb 2013, 19:38


Zurück zu SONSTIGE(s)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron