KOSMOS Optikus 1934 (2. Auflage)

Der junge Forscher Mikromann schaut sich die Welt des Kleinsten an...

KOSMOS Optikus 1934 (2. Auflage)

Ungelesener Beitragvon ThomasK » 6. Apr 2012, 17:04

Seit Anfang der 30er Jahre gibt es den von Wilhelm Fröhlich konzipierten Lehrspielzeugkasten Optikus. Der Optikus ist aus dem größeren Baukasten Optik hervorgegangen, wie auch schon der Elektromann aus dem Baukasten Elektro.
Der vorgestellte Kasten entstammt der 2. Auflage von 1934. Der Deckelspruch lautet:
"Dies hier ist der Optikus der nach allem gucken muss
100 Versuche für kleine Leute"

Der Kastendeckel mit Sütterlin-Beschriftung

Bild


Der Kasteninhalt

Bild


Die Anleitung

Bild

Bild

Bild

Bild

Mit freundlicher Genehmigung der Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co. KG http://www.kosmos.de
Benutzeravatar
ThomasK
 
Beiträge: 294
Registriert: 7. Dez 2010, 12:00
Wohnort: Hannover

Re: KOSMOS Optikus 1934 (2. Auflage)

Ungelesener Beitragvon FrankR » 7. Apr 2012, 02:53

Dem Heft von Fröhlich sieht man an, dass er auch ganz schön reimen kann.

Fröhlichs Ansprache der jungen Leser seiner Zeit - man muss sich zunächst daran gewöhnen. Aber man merkt sehr schnell,
wie sehr ihm seine jungen Leser persönlich am Herzen lagen.

War er nicht auch vor seiner Arbeit für den Frankh-Verlag Lehrer an einer Volksschule und später an einer Sekundarschule?

Frank
FrankR
 
Beiträge: 318
Registriert: 17. Jan 2012, 03:33
Wohnort: Berlin

Re: KOSMOS Optikus 1934 (2. Auflage)

Ungelesener Beitragvon JuergenK » 7. Apr 2012, 08:12

Hallo Frank,

eine lesenswerte Bibliographie zu Wilhelm Fröhlich, sogar mit Tondokument, gibt es bei sarganserland-walensee.ch, der link ist bei uns hier zu finden.

JuergenK
...an aktiver Mitwirkung in unserem Board interessiert? Jederzeit gerne! Dann bitte hier registrieren: klick :-)
Benutzeravatar
JuergenK
Site Admin
 
Beiträge: 798
Registriert: 23. Jan 2009, 12:00
Wohnort: D-32049 Herford-Schwarzenmoor

Re: KOSMOS Optikus 1934 (2. Auflage)

Ungelesener Beitragvon ThomasK » 7. Apr 2012, 09:14

Ja, die Reime sind stark gewöhnungsbedürftig aus heutiger Sicht. Interessant ist, das in meinem 1938er Elektromann nicht bzw. nicht mehr gereimt wird. Es würde mich schon mal interessieren, ob das hier nur mal ein Versuch war. Zumindest auf den Deckelbildern aller Kästen der Vorkriegszeit war ein Reim.

Gruß, Thomas
Benutzeravatar
ThomasK
 
Beiträge: 294
Registriert: 7. Dez 2010, 12:00
Wohnort: Hannover

Re: KOSMOS Optikus 1934 (2. Auflage)

Ungelesener Beitragvon FrankR » 7. Apr 2012, 18:09

Der Fröhlich hat mich schön geleimt, ab jetzt wird auch bei mir gereimt! :lol:

Gerade sehe ich bei einem bekannten Auktionshaus eine Sammlung alter Kosmos Baukästen, in der neben dem Optikus/Fotomann auch ein "Kosmos Baukasten Fernrohr" angeboten wird. Leider sieht das eingestellte Foto so aus, als wären weder noch viele Teile enthalten, noch eine Anleitung verfügbar. Ich habe mal nachgefragt und warte jetzt ab.

Weiß denn jemand von Euch etwas genaueres von diesem "Baukasten Fernrohr"?

@Jürgen: So ein Zufall - die Welt ist sooo klein - gerade stehe ich mit dem Menschen hinter sarganserland-walensee in privatem Mailkontakt.

Gruß
Frank
FrankR
 
Beiträge: 318
Registriert: 17. Jan 2012, 03:33
Wohnort: Berlin

Re: KOSMOS Optikus 1934 (2. Auflage)

Ungelesener Beitragvon ThomasK » 7. Apr 2012, 20:00

Hallo Frank,

diese Auktion beobachte ich auch...lach
So ein "Bausatz" wurde zumindest 1934 schon beworben:
Bild

Der Verpackung und vor allem dem Plastikinlet nach zu urteilen, sollte dieser Fernrohr-Bausatz wohl aus der Zeit Ende der 50er/Anfang der 60er Jahre stammen. Das wäre zumindest meine Vermutung. Das würde auch zu den anderen beiden Kästen passen.

Gruß,
Thomas
Benutzeravatar
ThomasK
 
Beiträge: 294
Registriert: 7. Dez 2010, 12:00
Wohnort: Hannover

Re: KOSMOS Optikus 1934 (2. Auflage)

Ungelesener Beitragvon FrankR » 7. Apr 2012, 21:06

Hallo Thomas,

vom Verkäufer habe ich auf Nachfrage erfahren, daß der "Baukasten Fernrohr" nur noch das Okular 3x für Bildaufrichtung und der lange Okulartubus (Metallrohr 270 mm lang) enthält. Bauanleitungen sollen auch mit dabei sein.

Frank
FrankR
 
Beiträge: 318
Registriert: 17. Jan 2012, 03:33
Wohnort: Berlin

Anleitung zum KOSMOS Baukasten Optik von 1923

Ungelesener Beitragvon duckrider » 14. Feb 2013, 09:35

Darf ich Euch die Anleitung zum KOSMOS Baukasten Optik von 1923 anbieten?:

http://vlp.mpiwg-berlin.mpg.de/library/ ... n=1&ws=1.5

Beachtet den nicht auf den ersten Blick sichtbaren [download as PDF file] Knopf auf der linken Seite.

viel Spaß
Thomas
Benutzeravatar
duckrider
 
Beiträge: 54
Registriert: 13. Feb 2013, 11:02

Zeiss Bastelsatz 50mm

Ungelesener Beitragvon duckrider » 14. Feb 2013, 09:54

Als "Kind des Westens" darf ich mich hin und wieder an "Ostalgie" erfreuen:

http://www.achromat.de/oldpage/html/sit ... le_50.html

In der DDR wurde der technisch/naturwissenschaftlichen Jugendförderung deutliches Augenmerk gewidmet. Dank Mangelsituation war jedoch die Kreativität der Bürger gefordert. Dieser sehr gute astronomische Achromat wurde mit zwei Huygens-Okularen und einer Steckhülse M44 geliefert. Tubus und Montierung wurden dann in Eigenregie mit verfügbaren Dingen gefertigt.
Ich besitze das 50/540er als verkitteten Achromaten und konnte damit die Sonnenfinsternis 2006 in der Türkei erfolgreich beobachten.
Mit dem einfachen Gerät ist zb. Saturn mit seinem Ring schön zu erkennen.

Es muss nicht immer high tech sein
Thomas
Benutzeravatar
duckrider
 
Beiträge: 54
Registriert: 13. Feb 2013, 11:02

Re: KOSMOS Optikus 1934 (2. Auflage)

Ungelesener Beitragvon Georg » 14. Feb 2013, 15:14

Hallo,
in der Anleitung Optik von 1923 wird übrigens auf der letzten Seite
für einen Baukasten Astronomie geworben.
Der taucht später nicht mehr auf, oder irre ich mich?
Gruß
Georg
Georg
 
Beiträge: 1043
Registriert: 4. Apr 2012, 13:02

Re: KOSMOS Optikus 1934 (2. Auflage)

Ungelesener Beitragvon buedes » 14. Feb 2013, 15:38

Hallo Georg,

den habe ich doch gerade noch gesehen!

Ja, hier!

Gruß, Horst
Benutzeravatar
buedes
 
Beiträge: 1215
Registriert: 4. Mär 2012, 11:26
Wohnort: D-55234

Re: KOSMOS Optikus 1934 (2. Auflage)

Ungelesener Beitragvon Georg » 14. Feb 2013, 16:10

Horst,
du treibest mit Entsetzen Scherz!
:=)
Gruß
Georg
Georg
 
Beiträge: 1043
Registriert: 4. Apr 2012, 13:02

Re: KOSMOS Optikus 1934 (2. Auflage)

Ungelesener Beitragvon JuergenK » 14. Feb 2013, 23:55

Hier mal eine Werbung aus der 1930er KOSMOS Radio Anleitung zum Baukasten Astronomie. In meinen späteren Baukasten-Handbüchern habe ich den Hinweis zwar nicht mehr entdeckt, aber meine Sammlung ist da auch nur rudimentär...

Bild

Der damalige Preis des Kastens ist schon beachtenswert. Andere "große" KOSMOS-Kästen lagen da bei größenordnungsmäßig 20 bis 30 Reichsmark.

JuergenK
...an aktiver Mitwirkung in unserem Board interessiert? Jederzeit gerne! Dann bitte hier registrieren: klick :-)
Benutzeravatar
JuergenK
Site Admin
 
Beiträge: 798
Registriert: 23. Jan 2009, 12:00
Wohnort: D-32049 Herford-Schwarzenmoor

Re: KOSMOS Optikus 1934 (2. Auflage)

Ungelesener Beitragvon FrankR » 15. Feb 2013, 00:03

Vorheriger Inhalt dieses Beitrags entfernt!

Ich hatte dieselbe Werbung aus der Anleitung vom "Kosmos Baukasten Radio" zeitgleich mit Jürgen eingestellt.
Ich habe jetzt die Werbung in das Forum "Literatur" (öffentlich) eingestellt, in dem ich bereits früher schon Prospekte/Werbung von Kosmos reingepackt habe.

Das Folgende bleibt aber stehen!

Georg hat geschrieben:Horst,
du treibest mit Entsetzen Scherz!
:=)
Ha, ha, ha :lach:

Gruß von Frank
FrankR
 
Beiträge: 318
Registriert: 17. Jan 2012, 03:33
Wohnort: Berlin

Re: KOSMOS Optikus 1934 (2. Auflage)

Ungelesener Beitragvon FrankR » 15. Feb 2013, 00:05

Ich glaube da haben wieder mal zweie von uns gleichzeitig geschrieben!

(@Jürgen: Kommt bei uns beiden in letzter Zeit wohl häufiger vor ...)

Kann ich meinen Beitrag eigentlich jetzt noch löschen? Zweimal dasselbe hintereinander ist auch nicht schön!

Frank
FrankR
 
Beiträge: 318
Registriert: 17. Jan 2012, 03:33
Wohnort: Berlin

Re: KOSMOS Optikus 1934 (2. Auflage)

Ungelesener Beitragvon JuergenK » 15. Feb 2013, 00:14

Hallo Frank,

jaja, da waren wir sozusagen zeitgleich am Ball.

Immerhin: ein guter Vorschlag für einen neuen Bereich bei uns: z.B. "damalige Werbung" oder ähnlich. ;-)

JuergenK
...an aktiver Mitwirkung in unserem Board interessiert? Jederzeit gerne! Dann bitte hier registrieren: klick :-)
Benutzeravatar
JuergenK
Site Admin
 
Beiträge: 798
Registriert: 23. Jan 2009, 12:00
Wohnort: D-32049 Herford-Schwarzenmoor


Zurück zu SONSTIGE(s)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron