Synchron Experimentieren oder Rudelbasteln

Alte Kästen - Versuche nachgebaut und neue Ideen

Synchron Experimentieren oder Rudelbasteln

Ungelesener Beitragvon meiseAC » 29. Jun 2012, 05:21

Hallo zusammen

An alle die nicht nur sammeln sondern aktiv experimentieren:

Was haltet ihr davon wenn wir uns (jeder der mitmachen möchte) auf ein Experimentiersystem (Kasten) den viele von uns haben einigen und die Experimente von vorne bis zum Ende durch arbeiten. Selbstverständlich jeder für sich zu Hause und ohne Zeitdruck.
Wenn der letzte mit dem jeweiligen Experiment durch ist kommt das nächste. ohne Zwang und ohne Zeitdruck.
Jeder der mit seinem Experiment durch ist kann hier von seinen Erlebnissen Berichten, Erfolgen, Problemen berichten und/oder Fragen stellen.
Wenn der letzte durch ist geht es zum nächsten Experiment, ganz locker und zwanglos.

viele Grüße

Rolf
Kosmos Spiele mit Radio, Kosmos Elektronik Junior, Kosmos Radio Elektronik 100, Kosmos Radio Elektronik 101, Kosmos Ü3, Kosmos XN3000, Kosmos Elektronik Profi, Schuco Profi Lab
Benutzeravatar
meiseAC
 
Beiträge: 363
Registriert: 25. Mär 2010, 12:00

Re: Synchron Experimentieren oder Rudelbasteln

Ungelesener Beitragvon JuergenK » 30. Jun 2012, 15:02

Hallo Rolf,

allein schon der Titel des Beitrags reizt irgendwie zum Mitmachen. :thumb:

Allerdings befürchte ich, dass wir im Moment wohl noch zu wenig Mitglieder sind, um so etwas spontan zu realisieren. Was wäre denn dein" Kasten, den du dafür in die Waagschale werfen würdest? Vielleicht ist das ja hilfreich, damit sich ein anderes Mitglied findet - gern auch ein neues, welches hier erstmals dabei sein möchte.

JuergenK
...an aktiver Mitwirkung in unserem Board interessiert? Jederzeit gerne! Dann bitte hier registrieren: klick :-)
Benutzeravatar
JuergenK
Site Admin
 
Beiträge: 795
Registriert: 23. Jan 2009, 12:00
Wohnort: D-32049 Herford-Schwarzenmoor

Re: Synchron Experimentieren oder Rudelbasteln

Ungelesener Beitragvon meiseAC » 30. Jun 2012, 15:45

Hallo Jürgen und alle anderen

Mir ist völlig klar das mit meiner Idee einen schlechten Zeitpunkt gewählt habe.
Mitten im Sommer und dazu noch vor dem Finale der WM.

Ich wollte nur früh genug fragen, der ideale Zeitpunkt wäre wohl im Herbst wenn die Garten und Urlaubszeit vorbei ist.

Ich selbst würde den Kosmos XN3000 vorschlagen der vom Inhalt und Aufbau her exakt dem Kosmos Elektronik Profi entspricht.
Beide Kästen sind weit verbreitet und noch als Neuware im Handel erhältlich.

viele Grüße

Rolf
Kosmos Spiele mit Radio, Kosmos Elektronik Junior, Kosmos Radio Elektronik 100, Kosmos Radio Elektronik 101, Kosmos Ü3, Kosmos XN3000, Kosmos Elektronik Profi, Schuco Profi Lab
Benutzeravatar
meiseAC
 
Beiträge: 363
Registriert: 25. Mär 2010, 12:00

Re: Synchron Experimentieren oder Rudelbasteln

Ungelesener Beitragvon wolfgang » 1. Jul 2012, 11:36

Hallo,

ich finde den Vorschlag grundsätzlich eine gute Idee. Der Startzeitpunkt sollte besser erst nach den Sommerferien sein.

Vom XN3000 habe ich nur das Handbuch. Da müsste ich die Schaltungen auf den E200 oder X4000 übertragen, was aber gehen sollte.

Gruß
Wolfgang
wolfgang
 
Beiträge: 128
Registriert: 14. Apr 2010, 11:00

Re: Synchron Experimentieren oder Rudelbasteln

Ungelesener Beitragvon JuergenK » 1. Jul 2012, 12:22

Vielleicht macht ja auch die Gewinnerin/der Gewinner unseres Preisrätsels mit, welches am 31. Juli ausläuft. Bei derzeit 16 Teilnehmern liegen die Chancen bei 1 zu 15, den ausgelobten XN3000 zu gewinnen. Aber Vorsicht: Glücksspiel macht süchtig. :lol:

JuergenK
...an aktiver Mitwirkung in unserem Board interessiert? Jederzeit gerne! Dann bitte hier registrieren: klick :-)
Benutzeravatar
JuergenK
Site Admin
 
Beiträge: 795
Registriert: 23. Jan 2009, 12:00
Wohnort: D-32049 Herford-Schwarzenmoor

Re: Synchron Experimentieren oder Rudelbasteln

Ungelesener Beitragvon werner » 2. Jul 2012, 09:29

Die Idee finde ich grundsätzlich auch ausgesprochen gut; auch wenn ich den vorgeschlagenen Kasten nicht besitze.

Man könnte abschließend eine Art Ergänzungsblatt erstellen und auf Fehler, Fußangeln und Verbesserungen hinweisen.

Gruß,

Werner
werner
 
Beiträge: 58
Registriert: 10. Feb 2010, 12:00


Zurück zu UNSERE BASTELBUDE

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste