Tektronix P6015A an P6015 box

Hier gibt es Fachwissen auch ohne Experimentierkästen

Tektronix P6015A an P6015 box

Ungelesener Beitragvon Physikfan » 27. Dez 2016, 20:00

Hallo Elektronik und Hochspannungsfreunde

Ich habe folgende Frage:

Bitte, hat wer Erfahrung mit Tektronix P6015A bzw. P6015 Hochspannungstastköpfen?
Ich würde gerne einen P6015A Tastkopf mit einer P6015 Box verbinden.

Bitte, was sagt Ihr dazu?

VG

Physikfan
Physikfan
 
Beiträge: 375
Registriert: 12. Feb 2014, 01:01

Re: Tektronix P6015A an P6015 box

Ungelesener Beitragvon hammady » 27. Dez 2016, 21:28

hi

Der 6015A ist eine neuere Variante sonst Baugleich mit dem 6015

LG Andy
3xE200
1xE201
1xE203
1xNeckermann 1X150
1xGoodplay Aus 1 mach 70
hammady
 
Beiträge: 131
Registriert: 13. Jan 2013, 19:41

Re: Tektronix P6015A an P6015 box

Ungelesener Beitragvon Physikfan » 9. Jan 2017, 14:06

Hallo Andy

Die beiden Kompensationsboxen sind unterschiedlich:
P6015
Bild

P6015A
Bild

Messungen mit den Kombinationen
1. P6015 probe mit P6015 box
2. P6015A probe mit P6015A box
3. P6015A probe mit P6015 box
an einem 100V Rechteckimpuls sind in Vorbereitung.
Physikfan
 
Beiträge: 375
Registriert: 12. Feb 2014, 01:01

Re: Tektronix P6015A an P6015 box

Ungelesener Beitragvon hammady » 9. Jan 2017, 21:07

hi

Es kann schon sein das die Filtrerbox verbessert wurde
Auch der TK ist beim A Typen schon mit dem Fluid befült.

Her mal ein LINK http://www.amplifier.cd/Test_Equipment/Tektronix/Tektronix_other/P6015.html

LG Andy
3xE200
1xE201
1xE203
1xNeckermann 1X150
1xGoodplay Aus 1 mach 70
hammady
 
Beiträge: 131
Registriert: 13. Jan 2013, 19:41

Re: Tektronix P6015A an P6015 box

Ungelesener Beitragvon Physikfan » 25. Jan 2017, 16:52

Hallo Andy

Das sind die ersten Messungen mit 40 V Rechteck 1 kHz,
Tek Kalibration output des Oszilloskops Tek 7904, 2 x 7A11:

1. P6015 probe mit P6015 box:
Bild

2. P6015A probe mit P6015A box
Bild

3. P6015A probe mit P6015 box
Bild


Bitte um Kommentare!
Physikfan
 
Beiträge: 375
Registriert: 12. Feb 2014, 01:01

Re: Tektronix P6015A an P6015 box

Ungelesener Beitragvon Physikfan » 25. Jan 2017, 20:27

Hier sind andere Messungen mit einem 60 V Rechteck, 300 ns Anstiegszeit,
die Quelle ist ein Tek PG506, das Oszilloskop ein Tek 7904 mit 2 x 7A11.

1. P6015 Tastkopf mit P6015 Box:
Bild

2. P6015A Tastkopf mit P6015A Box:
Bild

3. P6015A Tastkopf mit P6015 Box:
Bild

Ich denke, dass durch die schnelle Anstiegszeit dieses Rechtecks das Verhältnis von 1000: 1 nicht erreicht werden kann.
Mein nächster Schritt wird sein, zu versuchen, das Spannungsteilungsverhältnis anzuheben.

Ich bin schon auf Eure Kommentare gespannt.
Physikfan
 
Beiträge: 375
Registriert: 12. Feb 2014, 01:01


Zurück zu VERSUCHSLABOR UND EXPERIMENTE

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste