SCHUCO 6531 Mikroskopie Biowelt (1985)

SCHUCO 6531 Mikroskopie Biowelt (1985)

Ungelesener Beitragvon ChrisH » 1. Okt 2014, 16:02

Hallo ins Forum,

Schuco brachte 1983 den Kasten 6351 "Mikroskopie Biowelt" auf den Markt. Für anfangs 170 DM bekam man ein Mikroskop mit Sichtaufsatz
und genügend Ausrüstung, um gute Präparate anzufertigen. Das Anleitungsbuch führe Schritt für Schritt durch die Kleintier und Pflanzenwelt,
zeigte auf, wie man Präparate anfertigte und auf was man achten musste. Das Mikroskop hatte eine Vergrößerung von 50 - 600 fach und war
ein recht einfaches Instrument. Mittels Sichtaufsatz konnte man die Bilder auf einem kleinen Schirm darstellen. Das funktionierte aber nur
auf der kleinsten Vergrößerungsstufe gut, denn mangels Lichtdurchlass wurde die Sicht mit ansteigender Vergrößerung immer dunkler. Aber
selbst auf kleinster Stufe hatte der Schirm seinen Reiz - mußte mann nicht mit zugekniffenen Auge minutenlang vor dem kleinen Okkular
verharren und Freunde, Geschwister, Eltern konnten mit zusehen.
Der Kasten war thematisch in sich abgeschlossen aber auch eine gute Ergänzung zu 6532 "Architekt Natur" und andere Chemiekästen.
Mein Exemplar stammt mindestens von 1985, da ab dieser Zeit die Dünnschnittpräparate als Extra beigegeben wurden. Einige Kleinteile fehlten,
die Flüssigkeiten sind noch alle vorhanden und bis auf 2 Fläschchen noch flüssig. Das Handbuch fehlt. Als "1-Euro-Kauf" aber unschlagbar :thumb:

Kastendeckel (mit Aufdruck Dünnschnittpräparate) in sehr schönen Zustand

Bild

Der Kasteninhalt, schon etwas von mir ergänzt worden

Bild

Ein Teil der Chemikalien zur Konservierung - großteils noch flüssig

Bild

Die Dünnschnittkarte - nichts Besonderes aber eben zum "Sofort Loslegen"

Bild

Blick auf den Sichtschirm (die Unschärfe kommt teilweise von meiner Digicam)
In der Reihenfolge 4,3 und 2 der Dünnschnittpräparate (bei 1, links sieht man kaum was)

Bild Bild Bild Bild

...und eine notwenige Reparatur: Batterieklammer abgebrochen - Briefklammer hilft!

Weiterführende Beschreibung, Inhaltsangabe und Link zum Handbuch gibts hier: http://norbert.old.no/kits/6500/6531.html

Grüße, ChrisH
Benutzeravatar
ChrisH
 
Beiträge: 428
Registriert: 2. Feb 2011, 19:18
Wohnort: Velden/Vils

Zurück zu SONSTIGE KÄSTEN

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast