Busch Neuheiten 1984

Prospekte, Anzeigen oder dergleichen...

Busch Neuheiten 1984

Ungelesener Beitragvon Klausi » 28. Dez 2014, 14:00

Hallo,
hier ein Werbeblatt von Busch aus dem Jahr 1984. Es betrifft die Baukästen:
2073 Synthesizer-Technik
2074 Infrarot-Technik
2090/2 microtronic mit Großanzeige (Mikrocomputer)
Bild
Grüße!
Klaus
Benutzeravatar
Klausi
 
Beiträge: 35
Registriert: 21. Aug 2014, 10:09
Wohnort: Stuttgart (Kosmos City)

Re: Busch Neuheiten 1984

Ungelesener Beitragvon buedes » 28. Dez 2014, 15:02

Sehr schön Klaus!

Dieser Prospekt vermittelt uns mal wieder einen Eindruck davon, was um die Jahre 1984 bei BUSCH aktuell im Programm war und bedeutet für mich neue Anregung. Mit dem Synthesizer habe ich mich ja schon mal näher auseinander gesetzt (hier) und einiges aus dem Infrarot-Kasten reizt mich nun auch zum Nachbau.

Könntest du bitte das Foto noch durch eine etwas schärfere Ausführung ersetzen? Danke!

Gruß, Horst
Benutzeravatar
buedes
 
Beiträge: 1229
Registriert: 4. Mär 2012, 11:26
Wohnort: D-55234

Re: Busch Neuheiten 1984

Ungelesener Beitragvon Klausi » 28. Dez 2014, 18:04

Hallo Horst,
ich habe das Bild gerade durch eine höhere Auflösung ersetzt; aber so ganz zufrieden bin ich damit auch noch nicht. Ich werde das Werbeblatt noch mal neu scannen und versuchen, ein richtig gutes Bild hochzuladen.
Mit dem Thema Synthesizer habe ich mich auch schon ausführlich in den 1990er Jahren beschäftigt. Damals habe ich einige Doepfer-Module gekauft (Analoge Synthesizermodule, passend für 19 Zoll Gehäuse) und sie durch eigene Module ergänzt; die meisten gebaut / umgeändert nach dem Buch "Formant Pro" von Hans-Joachim Helmstedt / Elektor Verlag. Ich habe mir noch mal Deinen Thread über den Busch Synthesizer durchgelesen. Deine Idee mit dem Spezial-Grundgerät finde ich klasse. Ich glaube, so was muß ich mir auch bauen.
Viele Grüße!
Klaus
Benutzeravatar
Klausi
 
Beiträge: 35
Registriert: 21. Aug 2014, 10:09
Wohnort: Stuttgart (Kosmos City)

Re: Busch Neuheiten 1984

Ungelesener Beitragvon Klausi » 2. Feb 2015, 22:13

Hallo,
hier das versprochene Bild in maximaler Auflösung (90 Grad gedreht, da in der Breite maximal 3000 Pixel erlaubt sind). Ich habe die gröbsten Farbfehler herausgeklont. Jetzt sieht es fast aus wie neu.
Bild
Viele Grüße!
Klaus
Benutzeravatar
Klausi
 
Beiträge: 35
Registriert: 21. Aug 2014, 10:09
Wohnort: Stuttgart (Kosmos City)

Re: Busch Neuheiten 1984

Ungelesener Beitragvon buedes » 3. Feb 2015, 08:55

Hallo Klaus,

jetzt kann man es gut lesen, danke für deine Mühe!

Deinen Trick mit der 90-Grad-Drehung, um die Pixelbegrenzung in der Breite zu umgehen, muss ich mir merken.

Gruß, Horst
Benutzeravatar
buedes
 
Beiträge: 1229
Registriert: 4. Mär 2012, 11:26
Wohnort: D-55234


Zurück zu DAMALIGE WERBUNG

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast