Leuchtkarton als UV-Schirm

Hier gibt es Fachwissen auch ohne Experimentierkästen

Leuchtkarton als UV-Schirm

Ungelesener Beitragvon Physikfan » 24. Feb 2018, 17:11

Die Spektren sind Hg Spektren, fotographiert von einer Canon 10D, Lichtquelle ist eine Hg Hochdrucklampe, der Eintrittspalt wird mit einer Quarzlinse über ein Reflexionsgitter auf verschiedenen Schirmen abgebildet:

Bild

Das sind die Spektren:

Bild

Wie man sieht, sind diese Leuchtkartons gut geeignet und kosten nur ein paar Euro für einen halben Quadratmeter.
Physikfan
 
Beiträge: 486
Registriert: 12. Feb 2014, 01:01

Zurück zu VERSUCHSLABOR UND EXPERIMENTE

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron