KOSMOS Radio-Technik 1951 (5. Auflage)

Motto seit 1934: Vom Gebirg zum Ozean, alles hört der Radiomann

KOSMOS Radio-Technik 1951 (5. Auflage)

Ungelesener Beitragvon JuergenK » 14. Jun 2009, 18:45

Die 5. Auflage des KOSMOS Baukasten Radio-Technik von 1951 (Franckh´sche Verlagshandlung, Stuttgart) wurde gegenüber den seit 1930 unter der Bezeichnung "Baukasten RADIO" herausgebrachten Vorauflagen erheblich erweitert. Auch hier stammte das Konzept wieder von Dr. Wilhelm Fröhlich.

Zitat aus dem Vorwort der Anleitung:

"Sehr viele Schulen haben das Bedürfnis, das die Schüler besonders interessierende Gebiet der Radiotechnik in ihren Unterricht einzubeziehen. Ein besonderer Abschnitt der Anleitung zeigt, wie dies mit den Mitteln des Baukastens geschehen kann, und wie ein besonders übersichtliches und im Laufe des Unterrichts stufenweise aufzubauendes Lehrmodell gebaut werden kann, das zum Nachbau durch den Schüler anregt. Wenn der Lehrer die für dieses Lehrgerät vorgesehene Röhrentafel einmal aufgebaut hat, kann er im Unterricht ohne besonderen Zeitaufwand auch in den folgenden Jahren den Empfängerbau entwickeln."



Der Deckel des Holzkastens


Bild



Der Inhalt des Kastens (die Doppelgitterröhre DM300 mußte gesondert erworben werden)


Bild



Anleitungsbuch, Röhrentafel und Holz-Grundplatte


Bild



Die Bauteile des Kastens


Bild

Bild



Aus der Anleitung (bitte anklicken)



BildBildBild Bild
BildBildBild


Mit freundlicher Genehmigung der Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co. KG www.kosmos.de
...an aktiver Mitwirkung in unserem Board interessiert? Jederzeit gerne! Dann bitte hier registrieren: klick :-)
Benutzeravatar
JuergenK
Site Admin
 
Beiträge: 903
Registriert: 23. Jan 2009, 13:00
Wohnort: D-32049 Herford-Schwarzenmoor

Re: KOSMOS Radio-Technik 1951 (5. Auflage)

Ungelesener Beitragvon Georg » 25. Okt 2014, 20:55

Hallo,
heute ist mal wieder was aus meinem Umzugsgut aufgetaucht.
Ein Baukasten Radiotechnik 1951, aber der Holzkasten ist
nicht hell, sondern dunkelbraun gebeizt.
Bild
Ansonsten ist der Kasten vom Inhalt (bis auf ein paar fehlende Teile)
mit dem obigen Kasten von Jürgen identisch.
Gruß
Georg
Georg
 
Beiträge: 1172
Registriert: 4. Apr 2012, 14:02

Re: KOSMOS Radio-Technik 1951 (5. Auflage)

Ungelesener Beitragvon Thomas1953 » 26. Apr 2021, 19:27

Hallo Jürgen und Georg, und alle anderen, die gegebenenfalls auch einen Radio-Baukasten besitzen,
in den Anleitungsbüchern gibt es den Abschnitt "Radiotechnische Messungen". Im Handbuch zweite Auflage von 1935, Seiten 64/65, bzw. 5. Auflage von 1951, Seiten 48/49, gibt es bei der Bestimmung der Kapazitäten des Plattenkondensators Ungereimtheiten/Diskrepanzen. Die Messung wird mit einer Messbrücke durchgeführt, wobei die Abschnitte des Heizwiderstandes als Vergleichswiderstände zum Einsatz kommen. Im Buch von 1935 wird als Gesamtwiderstand des Heizwiderstandes 30 Ohm bei 80 Windungen angegeben, im Buch von 1951 50 Ohm bei 56 Windungen. Die Rechnung von 1935 ergibt T = 65*120/15 = 520 cm, 1951 wird daraus Cx = 21*50/35 = 300 cm, wobei nach dieser letzten Rechnung 30 cm herauskommen müsste. Meine Frage wäre jetzt, ob ihr beide mal die Werte (Ohm, Windungszahl) der Heizwiderstände sowie effektive Plattengröße und Kapazität sowie die Dicke des Hartgummidielektrikums des Plattenkondensators aus euren Kästen ermitteln könnt. Gibt es in den anderen Auflagen des Handbuches eventuell noch andere Rechnungen?
Vielen Dank schon mal.
Grüße,
Thomas
Thomas1953
 
Beiträge: 34
Registriert: 20. Okt 2019, 11:30


Zurück zu RADIO- UND ELEKTRONIKKÄSTEN

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast