DDR Kasten "Experimentierkasten" von VEB Werk für technische

z.B. Baukästen für Mechanik, Technik, Chemie, oder Optik, für Zubehör und alles, was irgendwie zum Thema passt...

DDR Kasten "Experimentierkasten" von VEB Werk für technische

Ungelesener Beitragvon Wunschwelt » 14. Sep 2022, 17:55

Hallo. Ich besitze in vollständigem Zustand den Chemiebaukasten wie auf den Bildern im Anhang.
Der Kasten ist von 1989. Also einer der letzten, die hergestellt wurden. Er hat zu DDR Zeiten 200,- M gekostet. (Sehr teuer). Er wurde nur an Eltern von Kindern ab 13 Jahren abgegeben).
Das interessante ist, dass er Chemikalien enthält, die man heutzutage keinesfalls mehr in solchen Kästen (z.B. Kosmos) findet. In diesem ist alles "reell" enthalten, was z.B. bei Kosmos auf der Liste steht, was noch zu kaufen ist. Hier ist zum Beispiel Salzsäure 7,5%, Schwefelsäure, Natriumpermanganat und Magnesium enthalten. Gerne schicke ich die komplette Liste.
Dateianhänge
IMG_3736.jpeg
IMG_3736.jpeg (255.26 KiB) 3534-mal betrachtet
IMG_3738.jpeg
IMG_3738.jpeg (276.95 KiB) 3534-mal betrachtet
IMG_3733.jpeg
IMG_3733.jpeg (148.95 KiB) 3534-mal betrachtet
IMG_3732.jpeg
IMG_3732.jpeg (130.24 KiB) 3534-mal betrachtet
IMG_3731.jpeg
IMG_3731.jpeg (232.1 KiB) 3535-mal betrachtet
Wunschwelt
 
Beiträge: 9
Registriert: 13. Sep 2022, 18:57
Wohnort: Ulm

Re: DDR Kasten "Experimentierkasten" von VEB Werk für techni

Ungelesener Beitragvon Thomas1953 » 17. Okt 2022, 17:30

Hallo Wunschwelt,

hast du auch eine Anleitung dafür? Interessant wäre eine Liste der Themen und Versuche mit diesem Kasten.

Viele Grüße,

Thomas
Thomas1953
 
Beiträge: 218
Registriert: 20. Okt 2019, 11:30

Re: DDR Kasten "Experimentierkasten" von VEB Werk für techni

Ungelesener Beitragvon Wunschwelt » 19. Okt 2022, 18:58

Ja, die Anleitung liegt mir auch kopiert vor. Ich kann sie mal einscannen. Das sind aber dann ca.180 Seiten PDF. Die kann ich ja hier nicht hochladen. ...ach doch...ich kann einen unbegrenzt gültigen "WeTransfer" Link hier einstellen und jeder kann sich jederzeit per Klick die Anleitung runterladen. Soll ich das machen?

LG
Wunschwelt
 
Beiträge: 9
Registriert: 13. Sep 2022, 18:57
Wohnort: Ulm

Re: DDR Kasten "Experimentierkasten" von VEB Werk für techni

Ungelesener Beitragvon Wunschwelt » 19. Okt 2022, 18:59

Ja, die Anleitung liegt mir auch kopiert vor. Ich kann sie mal einscannen. Das sind aber dann ca.180 Seiten PDF. Die kann ich ja hier nicht hochladen. ...ach doch...ich kann einen unbegrenzt gültigen "WeTransfer" Link hier einstellen und jeder kann sich jederzeit per Klick die Anleitung runterladen. Soll ich das machen?

LG
Wunschwelt
 
Beiträge: 9
Registriert: 13. Sep 2022, 18:57
Wohnort: Ulm

Re: DDR Kasten "Experimentierkasten" von VEB Werk für techni

Ungelesener Beitragvon Thomas1953 » 19. Okt 2022, 20:03

Ja klar, gerne :D

@JürgenK: Spricht irgendetwas dagegen? (Außer der vielen Arbeit)

PS: Ein Exemplar dieses Kastens wurde kürzlich (Nov. 2022) in der Fernsehsendung "Bares für Rares" für 100 € versteigert.
Thomas1953
 
Beiträge: 218
Registriert: 20. Okt 2019, 11:30

Re: DDR Kasten "Experimentierkasten" von VEB Werk für techni

Ungelesener Beitragvon Wunschwelt » 14. Dez 2022, 19:07

Thomas1953 hat geschrieben:Ja klar, gerne :D

@JürgenK: Spricht irgendetwas dagegen? (Außer der vielen Arbeit)

PS: Ein Exemplar dieses Kastens wurde kürzlich (Nov. 2022) in der Fernsehsendung "Bares für Rares" für 100 € versteigert.


Das bei Bares für Rares war ich mit dem gezeigten Kasten. Ich habe ja, wie ich auch in der Sendung erzählt habe, noch einen.

Beste Grüße

Stefan Scheller
Ulm
Wunschwelt
 
Beiträge: 9
Registriert: 13. Sep 2022, 18:57
Wohnort: Ulm

Re: DDR Kasten "Experimentierkasten" von VEB Werk für techni

Ungelesener Beitragvon Thomas1953 » 15. Dez 2022, 17:02

Hallo Stefan,

die Sendung hatte ich zufälligerweise eingeschaltet und nur noch den Schluss gesehen, als die Händler die letzten Gebote abgaben. Die vorherigen Informationen hatte ich nicht mitbekommen. Ich glaube, 100 € sind nicht zu viel für den Kasten in diesem Zustand. Kann man sich diese Sendungen eigentlich in irgend welchen Archiven später noch anschauen?

Grüße,

Thomas
Thomas1953
 
Beiträge: 218
Registriert: 20. Okt 2019, 11:30

Re: DDR Kasten "Experimentierkasten" von VEB Werk für techni

Ungelesener Beitragvon JuergenK » 15. Dez 2022, 20:21

Die Sendung "Bares für Rares" mit dem DDR-Chemie-Experimentierkasten von und mit unserem Mitglied "Wunschwelt" lief am 25.11.2022. Sie ist derzeit hier zu sehen (ab der 10. Sendeminute):

https://www.zdf.de/show/bares-fuer-rare ... 2-100.html

JuergenK
...an aktiver Mitwirkung in unserem Board interessiert? Jederzeit gerne! Dann bitte hier registrieren: klick :-)
Benutzeravatar
JuergenK
Site Admin
 
Beiträge: 946
Registriert: 23. Jan 2009, 13:00
Wohnort: D-32049 Herford-Schwarzenmoor

Re: DDR Kasten "Experimentierkasten" von VEB Werk für techni

Ungelesener Beitragvon Thomas1953 » 16. Dez 2022, 16:17

Hallo Jürgen,

besten Dank für die Recherche.

Hallo Stefan,

guter Auftritt. Du bist wahrscheinlich der einzige "Fernsehstar" des Experimentierkasten-Board. :D

Viele Grüße,

Thomas
Thomas1953
 
Beiträge: 218
Registriert: 20. Okt 2019, 11:30

Re: DDR Kasten "Experimentierkasten" von VEB Werk für techni

Ungelesener Beitragvon Wunschwelt » 31. Jan 2023, 19:00

So...alles ist bereitgelegt. Ich werde die Tage anfangen, das Anleitungsbuch einzuscannen. Ggf. versuche ich, die PDF hier hochzuladen. Falls das nicht geht, erstelle ich einenW-Transfer Link, der unbegrenzt abrufbar ist.
Wunschwelt
 
Beiträge: 9
Registriert: 13. Sep 2022, 18:57
Wohnort: Ulm

Re: DDR Kasten "Experimentierkasten" von VEB Werk für techni

Ungelesener Beitragvon Wunschwelt » 8. Feb 2023, 14:15

Hier nun der Link zum Anleitungsbuch:

https://we.tl/t-4M3tXsjSb6

Bitte einfach anklicken und die PDF runterladen.

Keine Sorge: Der Link ist sicher und Seriös. Es handelt sich um WeTransfer.

Beste Grüße und viel Spaß beim lesen.
Wunschwelt
 
Beiträge: 9
Registriert: 13. Sep 2022, 18:57
Wohnort: Ulm

Re: DDR Kasten "Experimentierkasten" von VEB Werk für techni

Ungelesener Beitragvon Thomas1953 » 22. Feb 2023, 09:40

Hallo Stefan,

:thumb: der Download hat geklappt, vielen Dank dafür. Mal sehen, welche Experimente durchgeführt werden.

Viele Grüße,

Thomas
Thomas1953
 
Beiträge: 218
Registriert: 20. Okt 2019, 11:30

Re: DDR Kasten "Experimentierkasten" von VEB Werk für techni

Ungelesener Beitragvon Thomas1953 » 3. Mär 2023, 11:38

Hallo Stefan,

beim teilweisen Durchlesen fiel mir auf, dass mit diesem Kasten und seinen speziellen Glasgeräten wohl in erster Linie das Handling mit Chemie-Apparaturen und das Protokollieren der Versuche in Vorbereitung auf berufsmäßige Labortätigkeiten (wegen des Deckelbildes hauptsächlich für Frauen? ) vermittelt werden sollte. Das Deckelbild zeigt einen schon sehr professionellen Aufbau, der mit diesem Kasten möglich ist. Die Versuchsbeschreibungen sind sehr nüchtern. Die ersten 35 Versuche beschreiben sehr breit und ausführlich das Trennen von Stoffen mittels Lösen, Dekantieren, Filtrieren, Destillieren. Dann werden Sauerstoff und Wasserstoff betrachtet, danach Säuren, Basen und Salze. Versuche zur organischen Chemie fehlen vollkommen.

Viele Grüße,

Thomas
Thomas1953
 
Beiträge: 218
Registriert: 20. Okt 2019, 11:30

Re: DDR Kasten "Experimentierkasten" von VEB Werk für techni

Ungelesener Beitragvon Wunschwelt » 6. Mär 2023, 19:12

Hallo Thomas,

wie vieles in der DDR (bin da aufgewachsen) war sicher auch dieser schöne Baukasten nicht ohne Hintergedanken des Regiemes. Den heute vorhandene Fachkräftemangel, den wir als "neu" betrachten, gab es während er gesamten Existenz der DDR in allen Bereichen. So hat man nicht nur das ganze Bildungssystem (Pioniere, FDJ) zum Militärdienst vorbereitet, sondern sicher auch mit "Spielzeugen", oder hier in diesem Fall, einem Experimentierkasten, auf das späte Berufsleben. Habe die Anleitung auch quergelesen. Mir kommt es auch alles nicht "spielerisch" sondern eher Berufsvorbereitend vor. Wer gibt schon Kindern die Anweisung, etwas zu schriftlich zu protokollieren.
Was ich eigentlich mit dem Kasten, bzw. den Bildern und der Anleitung hier ausdrücken wollte ist, dass der Inhalt der Chemikalien im vergleich beispielsweise zum "Kosmos" aus dem "goldenen Westen", doch spannend und viel vielfältiger ist. Ich habe mal einen Kosmos Kasten in der Hand gehabt und eine "leporelloartige" (seeeeehr lange Liste) mit Stoffen gefunden, die man zusätzlich noch zum Kasten besorgen muss, also NICHT zum Inhalt gehören. Im Prinzip war es eine Pappschachtel mit ein paar Glasröhrchen und einer Einkaufsliste für teuer Geld. :-)
Hier wollte ich eher den Unterschied darstellen. Dieser hat sicherlich auch gesetzliche Regelungen z.B. dass man Salzsäure nicht verschicken darf bzw. mich wundert auch, dass Magnesium in dieser Form enthalten ist. Die Frage ist nur, war der Osten zu mutig und zu fahrlässig oder ist der Westen zu ängstlich und vorsichtig? :-)
Wunschwelt
 
Beiträge: 9
Registriert: 13. Sep 2022, 18:57
Wohnort: Ulm

Re: DDR Kasten "Experimentierkasten" von VEB Werk für techni

Ungelesener Beitragvon Thomas1953 » 6. Mär 2023, 23:39

Hallo Stefan,

in den 80er Jahren gab es bei Kosmos den C1 und C2. Wenn man sich z.B. die Chemikalienliste des C1 anschaut, https://www.experimentierkasten-board.de/viewtopic.php?f=4&t=1348, ist das in etwa vergleichbar, was im DDR-Kasten vorhanden war, bis auf die Säuren und Laugen, die selbst beschafft werden mussten. Erst ab 2001 (11. September) kam die Angst von Eltern und Politikern. Da flog dann alles raus, was irgendwie verdächtig war. Leider ..., denn dadurch wurde die Welt nicht ungefährlicher. Denn gefährlich ist nicht, was in irgendwelchen Flaschen ist, sondern was in den Köpfen steckt. Ich hoffe, das ist jetzt nicht zu politisch. :zucken:

Viele Grüße,

Thomas
Thomas1953
 
Beiträge: 218
Registriert: 20. Okt 2019, 11:30

Re: DDR Kasten "Experimentierkasten" von VEB Werk für techni

Ungelesener Beitragvon Wunschwelt » 7. Mär 2023, 11:25

Hallo Thomas,

perfekt formuliert. Besser hätte ich es nicht schreiben können. Denke wir sind uns da serh "nah". :-)

Lieber Gruß mit meinem Lebensmotto: "Angst- ist der schlechteste Berater den es gibt".
Wunschwelt
 
Beiträge: 9
Registriert: 13. Sep 2022, 18:57
Wohnort: Ulm


Zurück zu SONSTIGE(s)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste