Seite 1 von 1

DDR Kasten "Experimentierkasten" von VEB Werk für technische

Ungelesener BeitragVerfasst: 14. Sep 2022, 17:55
von Wunschwelt
Hallo. Ich besitze in vollständigem Zustand den Chemiebaukasten wie auf den Bildern im Anhang.
Der Kasten ist von 1989. Also einer der letzten, die hergestellt wurden. Er hat zu DDR Zeiten 200,- M gekostet. (Sehr teuer). Er wurde nur an Eltern von Kindern ab 13 Jahren abgegeben).
Das interessante ist, dass er Chemikalien enthält, die man heutzutage keinesfalls mehr in solchen Kästen (z.B. Kosmos) findet. In diesem ist alles "reell" enthalten, was z.B. bei Kosmos auf der Liste steht, was noch zu kaufen ist. Hier ist zum Beispiel Salzsäure 7,5%, Schwefelsäure, Natriumpermanganat und Magnesium enthalten. Gerne schicke ich die komplette Liste.

Re: DDR Kasten "Experimentierkasten" von VEB Werk für techni

Ungelesener BeitragVerfasst: 17. Okt 2022, 17:30
von Thomas1953
Hallo Wunschwelt,

hast du auch eine Anleitung dafür? Interessant wäre eine Liste der Themen und Versuche mit diesem Kasten.

Viele Grüße,

Thomas

Re: DDR Kasten "Experimentierkasten" von VEB Werk für techni

Ungelesener BeitragVerfasst: 19. Okt 2022, 18:58
von Wunschwelt
Ja, die Anleitung liegt mir auch kopiert vor. Ich kann sie mal einscannen. Das sind aber dann ca.180 Seiten PDF. Die kann ich ja hier nicht hochladen. ...ach doch...ich kann einen unbegrenzt gültigen "WeTransfer" Link hier einstellen und jeder kann sich jederzeit per Klick die Anleitung runterladen. Soll ich das machen?

LG

Re: DDR Kasten "Experimentierkasten" von VEB Werk für techni

Ungelesener BeitragVerfasst: 19. Okt 2022, 18:59
von Wunschwelt
Ja, die Anleitung liegt mir auch kopiert vor. Ich kann sie mal einscannen. Das sind aber dann ca.180 Seiten PDF. Die kann ich ja hier nicht hochladen. ...ach doch...ich kann einen unbegrenzt gültigen "WeTransfer" Link hier einstellen und jeder kann sich jederzeit per Klick die Anleitung runterladen. Soll ich das machen?

LG

Re: DDR Kasten "Experimentierkasten" von VEB Werk für techni

Ungelesener BeitragVerfasst: 19. Okt 2022, 20:03
von Thomas1953
Ja klar, gerne :D

@JürgenK: Spricht irgendetwas dagegen? (Außer der vielen Arbeit)

PS: Ein Exemplar dieses Kastens wurde kürzlich (Nov. 2022) in der Fernsehsendung "Bares für Rares" für 100 € versteigert.