Überarbeitung Bedienpult aus Radio & Elektronik 100

Ideen und Vorschläge zur Beschaffung, zum Nachbau, zum Ersatz oder zur Wiederaufbereitung alter Kästen oder Bauteile

Überarbeitung Bedienpult aus Radio & Elektronik 100

Ungelesener Beitragvon ChrisH » 1. Jun 2024, 13:02

Servus ins Forum,

An so einem regnerischen Tag sitzt man gerne am warmen Lötkolben und nimmt sich Zeit für unsinnige Sachen.
Unsinnig? Nein, nach über 40 Jahren waren einige Drähte abgebrochen, Kontakte oxidiert, fast alle Aufkleber weg.
Da musste Tabula Rasa gemacht werden, sprich alle Kabel erneuern und neu anlöten, Kontakte reinigen, Potis befestigen,
Einschaltkontakt ausbiegen. Und Dank Dymo alle Kabel neu beschriften. Man möchte gar nicht meinen, wie viel Zeit da vergeht,
aber jetzt habe ich wieder ein funktionales Pult, sauber beschriftet und kann mich auf alle Kontakte verlassen.

Bild

Bild

Bild

Grüße,
ChrisH
Benutzeravatar
ChrisH
 
Beiträge: 548
Registriert: 2. Feb 2011, 19:18
Wohnort: Velden/Vils

Zurück zu BAUTEILEBESCHAFFUNG, -SANIERUNG UND -NACHFERTIGUNG

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste