KOSMOS - die Zeitschrift für alle Freunde der Natur (1962)

z.B. für Hinweise zu Anleitungen oder einschlägige Fachliteratur ...

KOSMOS - die Zeitschrift für alle Freunde der Natur (1962)

Ungelesener Beitragvon ChrisH » 4. Okt 2020, 16:16

Servus ins Forum,

die Franckh´sche Verlags Handlung Stuttgart hatte in den 60er Jahren eine Sammel-Heftreihe für Natur und Wissenschaften, die monatlich erschien. Neben Reisebrichte aus fremden Ländern und schönen Naturbeschreibungen gab es hier auch technische und wissenschaftliche Experimente zu sehen und zu lesen. In diesem Heft z.B. Experimente mit Kunststoffe oder über "angeregte Zustände" des Quecksilbers. Man erfährt über die chemische Zusammensetzung von Bananen und befasst sich mit Masse und Gewichte. Natürlich fehlen auch KOSMOS-Eigene Werbungen nicht. Gerade diese alten Werbungen machen den Reiz so eines Heftes aus. Da es ein "Sammelwerk" ist, sind die Seitennummern das ganze Jahr durchgehend. Mein Heft ist vom Oktober 1962 (einen Monat später kam ich auf die Welt ;-)) und hat die Seiten 397 - 444.

Zu der Zeit gab es - neben Readers Digest - auch das Sammelwerk WISSEN, das sich mit Natur und Technik beschäftigte. Gleichnahmiges liegt noch bei mir in Komplettzustand am Dachboden (falls wer Interesse daran hat - bitte PN).

Bild Bild Bild

Bild Bild

Kennt jemand diese KOSMOS-Heftreihe? Ich finde sie einfach wunderschön und sehe sich da schon ein neues Sammelgebiet auftun ;-)

Grüße, ChrisH

Mit freundlicher Genehmigung der Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co. KG http://www.kosmos.de
Benutzeravatar
ChrisH
 
Beiträge: 472
Registriert: 2. Feb 2011, 20:18
Wohnort: Velden/Vils

Re: KOSMOS - die Zeitschrift für alle Freunde der Natur (196

Ungelesener Beitragvon ChrisH » 4. Okt 2020, 16:25

... dank Auktionshaus habe ich gleich weitere Daten dazu:

Anscheinend gab es diese Heftreihe schon seit den späten 20er Jahren (siehe Bild).
Und weit in die 80er Jahre rein, was gebundene Ausgaben bestätigen.
Die Preise sind von "ab 1 €" bis hin zu "antiquarischen" Preisen.
Ich werds "just for fun" halten unf kaufen, was günstig hergeht. Jedes Heft ist ein Erlebnis,
sodass kein Zwang auf Vollständigkeit besteht ;-)

Bild

nochmals Grüße, ChrisH

Mit freundlicher Genehmigung der Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co. KG http://www.kosmos.de
Benutzeravatar
ChrisH
 
Beiträge: 472
Registriert: 2. Feb 2011, 20:18
Wohnort: Velden/Vils


Zurück zu LITERATUR

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron