Electronic xn 3000

für Baukästen, Teile, Zubehör und alles andere, das zu unserem Hobby passt...

Electronic xn 3000

Ungelesener Beitragvon m15 » 17. Apr 2014, 11:33

Hat jemand zufällig die Anleitung des aktuellen XN 3000?
Wenn ja ,wäre es gut sie hier ein zu stellen.
m15
 

Re: Electronic xn 3000

Ungelesener Beitragvon JuergenK » 17. Apr 2014, 13:37

Hallo m15,

das ist die Anleitung eines aktuell noch im Handel vertriebenen Kastens, da wird - wegen Copyright - sich sicherlich niemand Ärger einhandeln wollen.

Immerhin: beim KOSMOS-Ersatzteilservice sollte das Buch für verhältnismäßig wenig Geld noch zu bekommen sein. Selbst habe ich mir dort auch die Anleitung beschaffen können; aus der Erinnerung heraus: ich glaube, es waren 16 Euro für ein neues Exemplar. Frage doch einfach mal an, man ist dort sehr nett und hilfsbereit (naja, wenn man etwas Zeit mitbringt, gibt es die Anleitung von Fall zu Fall auch gebraucht bei ebay...).

JuergenK
...an aktiver Mitwirkung in unserem Board interessiert? Jederzeit gerne! Dann bitte hier registrieren: klick :-)
Benutzeravatar
JuergenK
Site Admin
 
Beiträge: 887
Registriert: 23. Jan 2009, 13:00
Wohnort: D-32049 Herford-Schwarzenmoor

Re: Electronic xn 3000

Ungelesener Beitragvon nkrause99 » 17. Apr 2014, 16:16

Hallo m15,

an dieser Stelle, möchte ich gerne noch einmal auf meinen Beitrag verweisen:

viewtopic.php?f=83&t=1183

Viele Grüße
Norbert
Ein Bild sagt mehr als tausend Worte!
Benutzeravatar
nkrause99
 
Beiträge: 238
Registriert: 19. Feb 2014, 21:56
Wohnort: Köln

Re: Electronic xn 3000

Ungelesener Beitragvon m 15 » 17. Apr 2014, 17:25

Danke für die Info. Werde vielleicht mal Kosmos kontaktieren.
m 15
 

Re: Electronic xn 3000

Ungelesener Beitragvon Gast » 18. Apr 2014, 20:37

Habe mal in Betracht gezogen,mir den aktuellen xn 3000 zu kaufen.Nun wüsste ich gerne,ob in der Anleitung auch die Experimente der anderen (früheren) Elektronik-Sets beschrieben sind.(Ich habe selbst einen Electronic Basic,2007er Version.
Wäre nett,wenn das jemand weiss und mir antwortet.
Gast
 

Re: Electronic xn 3000

Ungelesener Beitragvon hammady » 18. Apr 2014, 20:54

hi

Algemeine Versuche sind immer wieder in Neuerungen eingeflossen, d.h. das einige oder sogar vieles schaltungen immer wieder angepasst wurden und in neueren Kästen verwendet wurden.

LG ANDY
3xE200
1xE201
1xE203
1xNeckermann 1X150
1xGoodplay Aus 1 mach 70
hammady
 
Beiträge: 138
Registriert: 13. Jan 2013, 20:41

Re: Electronic xn 3000

Ungelesener Beitragvon nkrause99 » 18. Apr 2014, 23:29

Hallo allerseits,

anbei das Inhaltsverzeichnis des 2012er "Kosmos Electronic XN 3000"-Handbuchs:

Bild Bild

Hier wird deutlich, welche Themen der Kasten behandelt.

Viele Grüße
Norbert
Ein Bild sagt mehr als tausend Worte!
Benutzeravatar
nkrause99
 
Beiträge: 238
Registriert: 19. Feb 2014, 21:56
Wohnort: Köln

Re: Electronic xn 3000

Ungelesener Beitragvon Gast » 19. Apr 2014, 20:10

Sind eigentlich die Bauanleitungen seit 1992 immer gleich geblieben
Gast
 

Re: Electronic xn 3000

Ungelesener Beitragvon nkrause99 » 20. Apr 2014, 15:03

Hallo allerseits,

hier nun der Vergleich zwischen drei unterschiedlichen Jahrgängen - am Beispiel des Versuchs "Praktische Triggereien mit dem 555":

Kosmos electronic XN 3000, 1992, 1. Auflage

Bild
Bild Bild

Kosmos electronic XN 3000, 2003, 5. Auflage

Bild
Bild Bild

Kosmos electronic XN 3000, 2012, 1. Auflage

Bild Bild Bild

Die Unterschiede (in Bezug auf die Beschreibungen der Versuche) sind aus meiner Sicht nur marginal. Also grundsätzlich sind die Anleitungen von 1992 bis heute gleich geblieben. Lediglich die Darstellung hat sich in der 2012er Beschreibung verändert (man hat versucht, es etwas moderner darzustellen). :yes:

Bis bald.
Norbert
Ein Bild sagt mehr als tausend Worte!
Benutzeravatar
nkrause99
 
Beiträge: 238
Registriert: 19. Feb 2014, 21:56
Wohnort: Köln

Re: Electronic xn 3000

Ungelesener Beitragvon m15 » 23. Apr 2014, 11:08

Welche Werte haben eigentlich die Widerstände?Von den Potis weiss ich es ja,P1,der auch in XN 2000 vorkommt bzw. vorkam ,hat 10 Kiloohm und P2 100.
m15
 

Re: Electronic xn 3000

Ungelesener Beitragvon ChrisH » 23. Apr 2014, 19:10

Hallo,

falls Du die komplette Stückliste suchst, klicke mal den Link auf die Kastenvorstellung:

viewtopic.php?f=2&t=224

...etwas weiter unten sind Scans des Inhaltsverzeichnisses. Da sieht man auch sehr schön die Aufteilung
von XN1000, XN1500 und XN2500 (was zusammen den besagten XN3000 gibt).
Das mit den Potis passt so, hat sich auch in den gesamt 5 verschiedenen Auflagen nichts verändert.

und die komplette Ersatzteilliste bei KOSMOS:

http://www.kosmos.de/_files_media/mediathek/downloads/ersatzteilbestellschein/1187/4002051614416.pdf

Der XN3000 kam in 3 verschiedenen Kartonvarianten (je nach Auflage) in den Handel. Anfangs in der
schlichten blauen Verpackung (mit Tragegriff), später im Zuge der Designumstellung bei KOSMOS mit
dem prägnanten Schriftzug an der Seite (wie er in dem Link vorgestellt wird), ein paar Jahre später im
"modernen" Design. Zeitgleich gab es die Zwischen- und Aufrüstkästen die nach und nach wieder ein
gestellt wurden. Danach kam der "Electronic Professional" mit taubenblauen Pulten und neuer Verpackung
(diese war viel länger). Zuletzt nun die Neuauflage des XN3000 im neu designten Karton mit 3 Einsätzen
und weiterhin taubenblauen Pulten. An der Bestückung und den Versuchen hat sich seit über 25 Jahren
nicht wirklich was geändert.

Grüße, Christian
Benutzeravatar
ChrisH
 
Beiträge: 473
Registriert: 2. Feb 2011, 20:18
Wohnort: Velden/Vils

Re: Electronic xn 3000

Ungelesener Beitragvon nkrause99 » 23. Apr 2014, 22:01

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte!
Benutzeravatar
nkrause99
 
Beiträge: 238
Registriert: 19. Feb 2014, 21:56
Wohnort: Köln

Re: Electronic xn 3000

Ungelesener Beitragvon JuergenK » 24. Apr 2014, 15:27

Soeben gesehen:

bei ebay gibt es gerade wieder ein XN3000-Handbuch:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=131174160567

JuergenK
...an aktiver Mitwirkung in unserem Board interessiert? Jederzeit gerne! Dann bitte hier registrieren: klick :-)
Benutzeravatar
JuergenK
Site Admin
 
Beiträge: 887
Registriert: 23. Jan 2009, 13:00
Wohnort: D-32049 Herford-Schwarzenmoor

Re: Electronic xn 3000

Ungelesener Beitragvon m 15 » 22. Mai 2014, 16:49

Den XNs liegt ja auch ein Doppel-Drehkondensator bei.Braucht6 man den eigentlich für viele Experimente?
m 15
 

Re: Electronic xn 3000

Ungelesener Beitragvon JuergenK » 23. Mai 2014, 19:12

Hallo m15,

der Drehko wird nur für die wenigen Mittelwellenradio-Versuche der XN-Serie benötigt. Und es muss eigentlich auch kein Doppel-Drehkondensator sein, ein Einfach-Drehko wäre im Prinzip ausreichend. Es ist wohl nur eine Kostenfrage: Doppeldrehkos der im XN (und im X1000- X4000-Derivat "Radio-Tech" bzw. im E200) verwendeten Typen sind in Fernost im Gegenteil zu Einfach-Drehkos wohl noch gut und preisgünstig zu bekommen.

Beim XN oder im E200 (MW-Radios bzw. Schwebungssummer) werden die beiden Plattenpakete parallel geschaltet oder die jeweilige Radioschaltung trägt zumindest den Hinweis, dass man das so machen könne. Man kommt dann bei Mittelwelle weiter in den niedrigen Frequenzbereich, also Richtung 540 kHz. Der Nachteil: Die heutzutage eher interessanten und vielen abends zu empfangenden Mittelwellen-Sender auf hohen Frequenzen (1600 kHz) werden dann vielleicht nicht mehr erreicht, weil die Anfangskapazität der parallel geschalteten Drehkos (einschließlich Spulen- und Antennenkapazität) schon zu hoch liegt - da sucht man die höherfrequenten Sender dann ggf. vergebens...

Der Vorgängerkasten zur XN-Serie, also X1000 bis X4000, hatte überhaupt keinen Drehko. Dazu gab es allerdings den schon genannten Ableger "Radio-Tech": hier hat der dazu gehörige Doppel-Drehkondensator wirklich seine Berechtigung, weil es da auch MW-Superhet-Radios gibt. Solche Schaltungen erfordern wirklich einen Doppel-Drehko (wenn man nicht alternativ mit Kapazitätsdioden arbeiten will).

JuergenK
...an aktiver Mitwirkung in unserem Board interessiert? Jederzeit gerne! Dann bitte hier registrieren: klick :-)
Benutzeravatar
JuergenK
Site Admin
 
Beiträge: 887
Registriert: 23. Jan 2009, 13:00
Wohnort: D-32049 Herford-Schwarzenmoor

Re: Electronic xn 3000

Ungelesener Beitragvon Gast » 24. Mai 2014, 14:37

Im XN 1000 bzw. Electronic Basic sind ja auf den letzten Seiten einige, wenige Versuche mit Drehko und Spule beschrieben.Gibt es sonst noch Andere?
Gast
 

Re: Electronic xn 3000

Ungelesener Beitragvon JuergenK » 24. Mai 2014, 17:54

Der Gast hat geschrieben:Gibt es sonst noch Andere?


Das ergibt sich doch eigentlich schon aus dem weiter oben im Beitrag von nkrause99 gezeigten Inhaltsverzeichnis des XN3000. Es ist (neben dem im Kapitel 13 gewissermaßen beiläufig gezeigten einfachen Detektor-Radio mit IC-NF- Verstärker) das Kapitel 16: "kleine Radios - selbstgebaut". :yes:

Hier noch etwas näher aufgeschlüsselt (alle Empfänger für Mittelwelle):

    - Einkreiser mit HF-Verstärker (Kopfhörer)
    - Einkreiser mit HF- und NF-Stufe (Kopfhörer)
    - Einkreiser mit HF-Verstärker als Emitterfolger (Kopfhörer)
    - Audion mit IC-NF-Verstärker (Lautsprecher)
    - Reflex-Einkreiser mit IC-NF-Verstärker (Lautsprecher)
    - Rückkopplungs-Einkreiser mit IC-NF-Verstärker (Lautsprecher)
    - FET-Rückkopplungs-Einkreiser mit IC-NF-Verstärker (Lautsprecher), Version 1
    - FET-Rückkopplungs-Einkreiser mit IC-NF-Verstärker (Lautsprecher), Version 2
    - FET-Rückkopplungs-Einkreiser mit Transistor-Gegentakt-NF-Verstärker (Lautsprecher).

JuergenK
...an aktiver Mitwirkung in unserem Board interessiert? Jederzeit gerne! Dann bitte hier registrieren: klick :-)
Benutzeravatar
JuergenK
Site Admin
 
Beiträge: 887
Registriert: 23. Jan 2009, 13:00
Wohnort: D-32049 Herford-Schwarzenmoor

Re: Electronic xn 3000

Ungelesener Beitragvon Gast » 10. Sep 2014, 11:18

Mein Poti ist kaputt gegangen .Wie baue ich in aus?
Gast
 

Re: Electronic xn 3000

Ungelesener Beitragvon JuergenK » 10. Sep 2014, 11:39

Die Drehknöpfe der Potis sind nur auf die Achse aufgesteckt. Zieht man sie ab, kann man die Potimutter lösen und das Poti aus dem Pult herausnehmen. Ein neues Poti gibt es über den Ersatzteil-Bestellservice von KOSMOS:

http://www.kosmos.de/_files_media/mediathek/downloads/ersatzteilbestellschein/1187/4002051614416.pdf

JuergenK
...an aktiver Mitwirkung in unserem Board interessiert? Jederzeit gerne! Dann bitte hier registrieren: klick :-)
Benutzeravatar
JuergenK
Site Admin
 
Beiträge: 887
Registriert: 23. Jan 2009, 13:00
Wohnort: D-32049 Herford-Schwarzenmoor


Zurück zu SUCHE

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste