[S] TAUSCHE einen HiTec-PC gegen RadioTech

für Baukästen, Teile, Zubehör und alles andere, das zu unserem Hobby passt...

[S] TAUSCHE einen HiTec-PC gegen RadioTech

Ungelesener Beitragvon ChrisH » 19. Feb 2012, 17:45

Hallo Leute,

(biete) einen XN-HiTec-PC Kasten komplett mit Software und Handbuch, ausgepackt aber unbenutzt (ebay über 100 €)

gegen

(suche) KOSMOS RadioTech (muss nicht neu oder OVP) komplett, mit Handbuch zum Experimentieren (ebay über 100 €).

Porto jeder selbst. Hat wer Interesse?

Grüße, ChrisH
Benutzeravatar
ChrisH
 
Beiträge: 473
Registriert: 2. Feb 2011, 20:18
Wohnort: Velden/Vils

Re: [S] TAUSCHE einen HiTec-PC gegen RadioTech

Ungelesener Beitragvon kosmos_uwe » 28. Jan 2013, 11:23

Hallo Chrish,

hat sich das schon erledigt?

Gruß Uwe
kosmos_uwe
 
Beiträge: 3
Registriert: 2. Okt 2012, 11:01

Re: [S] TAUSCHE einen HiTec-PC gegen RadioTech

Ungelesener Beitragvon ChrisH » 2. Feb 2013, 20:12

Hallo Uwe,

es hat sich nur zur Hälfte erledigt: Der HiTec-PC ist inzwischen verkauft aber ich habe immer noch keinen
Radio Tech zu einem vernünftigen Preis bekommen. Bei den meisten Auktionen wissen die Bieter schon,
dass es sich um einen gut verkäuflichen Kasten handelt und - leider immer mehr - werden dementsprechend
die Preise (durch "Bekannte" - meist Bieter die zu 100% bei dem VK bieten ;-)) "hochgetrieben". Zudem habe
ich einfach mal Lust, den Kasten zu erkunden und zu benutzen - ob er dann in der Sammlung bleibt oder
nicht kann ich so nicht sagen.

Grüße, Christian
Benutzeravatar
ChrisH
 
Beiträge: 473
Registriert: 2. Feb 2011, 20:18
Wohnort: Velden/Vils

Re: [S] TAUSCHE einen HiTec-PC gegen RadioTech

Ungelesener Beitragvon Gast » 11. Feb 2013, 11:33

Hallo Chris,

hatte das gleiche Problem. Habe mir bei Kosmos das original Handbuch besorgt und dann mal mit dem vorhandenen Bestand verglichen. Ergebnis: wenn man die Serie bis X3000 besitzt, benötigt man nur noch die speziellen Radio-Tech Module. Die habe ich dann beim Ersatzteilservice von Kosmos komplett erhalten für ca. 43.-€ . Einzig das Einstellrad für das Drehkomodul gibt es nicht mehr. Lösung: bei AK-Modules gibt es eine Verlängerungsachse, die passt genau auf den Drehko einen passenden Drehknopf gibt es da auch. Das ist derzeit ein Problem an die exotischen Kästen zu einem vernünftigen Preis zu kommen. Am Wochenende hat mich dann doch der Teufel geritten und ich habe einen High-Tech für 66.-€ ersteigert. Für den hat Kosmos leider nicht mehr so viele Ersatzteile. Vielleicht hilft Dir die Information ja.


Gruß Uwe
Gast
 

Re: [S] TAUSCHE einen HiTec-PC gegen RadioTech

Ungelesener Beitragvon kosmos_uwe » 11. Feb 2013, 12:03

Hatte vergessen mich anzumelden....

Gruß Uwe
kosmos_uwe
 
Beiträge: 3
Registriert: 2. Okt 2012, 11:01


Zurück zu SUCHE

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron